Reisen

So wechseln Sie Geld auf Reisen

Wenn Sie auf Reisen sind, müssen Sie wissen, wie Sie Ihre Währung umtauschen. Sie haben eine Währung in der Tasche, die Sie auf einer langen Reise aus mehreren Ländern gesammelt haben. Möglicherweise müssen Sie Geld umtauschen, bevor Sie zu Ihrer Reise aufbrechen, oder Sie möchten Ihr Bargeld umtauschen, wenn Sie nach Hause kommen. Verwenden Sie die folgenden Tipps, um unterwegs Bargeld umzutauschen. Die Verwendung konventioneller und unkonventioneller Methoden hilft Ihnen, sich auf Ihre Reisen vorzubereiten.

Gehen Sie zu einer örtlichen Wechselstube in der Nähe Ihres Wohnorts

Es gibt lokale Austauschunternehmen auf der ganzen Welt. Sie können zu jeder Wechselstube gehen, die ausländische Währungen führt, und Sie sollten nach den spezifischen Münzen oder Banknoten fragen, die Sie benötigen. Lokale Wechselstuben bieten in der Regel gute Kurse an, aber Sie müssen diese Kurse überprüfen, bevor Sie zum Büro gehen.

Die Wechselkurse ändern sich ständig, und Sie sollten nach dem Wechselkurs fragen, wenn Sie einen Ort besuchen, an dem ausländische Währungen angeboten werden. Lokale Wechselstuben sind nicht dasselbe wie Banken. Diese Unternehmen bieten in der Regel Zahlungsanweisungen, Geldwechsel, Bankschecks und Reiseschecks an. Um mehr darüber zu erfahren, Klicken Sie hier.

Wechseln Sie Geld im Flughafen

Bildquelle: arabnews.jp

Wenn Sie zu einem internationalen Flughafen gehen, finden Sie eine Wechselstube, die es Ihnen ermöglicht, kleine Mengen ausländisches Bargeld umzutauschen. Natürlich ist der Zielmarkt in jedem Land die Landeswährung. Beispielsweise konzentriert sich die Wechselstube am Flughafen Toronto auf kanadische Dollar, während sich die Wechselstube in Hartsfield in Atlanta auf US-Dollar konzentriert.

Einige Leute rennen für einen Anschlussflug, und Sie können die Kurse umtauschen, wenn Sie am Flughafenfenster vorbeigehen. Sie können neue Währung in Ihre Tasche stecken und zu Ihrem nächsten Ort weiterziehen. Sie können Ihr gesamtes Geld am Flughafen umtauschen und müssen Ihr Geld nicht öffentlich heraushalten, wenn Sie an einem fremden Ort ankommen.

Wechseln Sie Geld im Hotel

Einige Hotelketten haben an jedem Standort eine Kasse eingerichtet, um Ihnen beim Geldwechsel zu helfen. Sie können den Kassierer oder Concierge im Hotel mit besuchen amerikanische Dollar, und sie werden nur in die lokale Währung umgetauscht. Sie können Ihr Geld jedoch am Ende Ihrer Reise wieder in US-Dollar umtauschen. Sie müssen in der Öffentlichkeit nicht viel zusätzliches Bargeld mitnehmen und können den Rest Ihres Bargelds im Hotelsafe aufbewahren.

Gehen Sie zum Schatzmeister auf dem Kreuzfahrtschiff

Bildquelle: moneysense.ca

Menschen, die Kreuzfahrten rund um die Welt unternehmen, können viele der Tipps auf dieser Liste nutzen, um ihr Geld umzutauschen. Ein Kreuzfahrtschiff hat jedoch etwas, was Flugzeuge und Züge nicht haben. Der Quästor verwaltet Geld auf dem Boot. Sie können Ihr Bargeld mit dem Finanzbeamten basierend auf den von der Kreuzfahrtlinie angebotenen Wechselkursen umtauschen, und Sie können Ihr Geld jedes Mal umtauschen, wenn Sie in ein neues Land oder Fürstentum reisen.

Wenn Sie an Bord gehen, sollten Sie ein Konto bei der Kasse einrichten. Sie können Ihr Geld im Casino auf dem Boot ausgeben und jedes Mal, wenn Sie wieder auf dem Boot sind, Geld umtauschen. Außerdem können Sie Ihre Währung wieder in US-Dollar umtauschen, wenn Sie am Ende Ihrer Kreuzfahrt anlegen.

Darüber hinaus können Sie ein Schließfach anfordern, um zusätzliches Bargeld und Wertsachen während Ihrer Reise aufzubewahren.

Zur Bank gehen

Bildquelle: axioscreditbank.com

Sie können zu Ihrer Bank oder einer Partnerbank gehen, wenn Sie an einem neuen Standort ankommen. Ihre Bank wechselt Geld von Ihrem persönlichen Konto und eine Partnerbank wechselt Geld, weil Sie ein Konto zu Hause haben. Möglicherweise finden Sie eine örtliche Bank, von der Sie glauben, dass sie Ihr Bargeld gegen eine geringe Gebühr umtauscht, oder Sie fragen den Concierge in Ihrem Hotel, wohin Sie gehen sollen.

Hotels und Reiseleiter wissen, welche Banken diese Dienste anbieten. Außerdem sollten Sie lokale Händler fragen, bei welchen Banken sie Bargeld wechseln. Ob Sie es wissen oder nicht, Standorthändler akzeptieren möglicherweise US-Dollar, die sie später umtauschen. Die Bank sollte ihre Wechselkurse online veröffentlichen, und Sie sollten nach dem Wechselkurs fragen, wenn Sie die Bank betreten.

Wenn Sie zu einer Bank gehen, die Zugriff auf Ihre Konten hat, kann diese das Geld auf Ihr Konto einzahlen. Sie können etwas Geld einzahlen, mit Bargeld nach Hause gehen und müssen keine großen Bargeldbeträge mit sich herumtragen. Ebenso können Sie Geld von Ihrem Konto abheben, das in Fremdwährung umgewandelt wird.

Wenn Sie ein Schließfach in der Bank bekommen können, können Sie zusätzliches Bargeld und Wertsachen in dem Fach lassen, damit Sie während Ihrer Reise nicht zu viel Bargeld mit sich herumtragen.

Verwenden Sie eine Zahlungsanweisung

Bildquelle: financesage.net

Wenn Sie eine Fremdwährung umtauschen müssen, müssen Sie möglicherweise eine Sammelzahlung leisten. Anstatt Bargeld gegen Bargeld einzutauschen, möchten Sie vielleicht a verwenden Geldbestellung. Manche Leute suchen: „Wo bekomme ich eine Zahlungsanweisung? wenn sie auf Reisen sind, weil sie einen persönlichen Koch, Reiseleiter oder Villenbesitzer bezahlen müssen.

Zahlungsanweisungen sind eine gute Möglichkeit, Ihr Geld umzutauschen, da die Zahlungsanweisungen ihre eigenen Wechselkurse haben. Sie können Bargeld für eine Zahlungsanweisung anbieten, mit der alles bezahlt wird, was Sie benötigen, und Sie haben Ihr Bargeld effektiv mit dem Verkäufer ausgetauscht.

Einige örtliche Reiseleiter, Villenbesitzer oder persönliche Köche verlangen, dass Sie mit Zahlungsanweisungen bezahlen. Denken Sie daran, dass eine Zahlungsanweisung wie Bargeld ist. Sie müssen es so schnell wie möglich abgeben, und Sie sollten die Quittung aufbewahren, damit Sie den Wert, das Kaufdatum und den Wechselkurs kennen.

Gehen Sie zu einem Transferbüro an Ihrem aktuellen Standort

Große Städte auf der ganzen Welt haben Wechselstuben. Diese Unternehmen können Zahlungsanweisungen, Währungsumtausch und Reiseschecks anbieten. Sie bieten jedoch andere Wechselkurse an, als Sie zu Hause bekommen haben. Sie können die Wechselkurse online überprüfen, und Sie sollten erneut fragen, wenn Sie ins Büro gehen.

Lokale Transferbüros können von großen Unternehmen betrieben werden, und Sie sollten diese Büros recherchieren, bevor Sie eintreten. Es ist für Sie einfach, Ihr Geld bei einem Unternehmen mit einem guten Ruf umzutauschen. Wenn Sie keine Bewertungen der örtlichen Transferstelle lesen können, sollten Sie nicht dorthin gehen.

Schreiben Sie einen Reisescheck

Reisende Frau

Wenn Sie eine schreiben Reiseschecks In einem fremden Land tauschen Sie während eines Kaufs effektiv Währung um. Sie können den Reisescheck auf die Währung des Landes ausstellen, in das Sie reisen. Der Verkäufer löst den Scheck in Zukunft ein und erhält genau den von Ihnen angegebenen Betrag.

Sie tauschen das Geld nicht direkt um, sondern das Unternehmen, das den Scheck ausgestellt hat, wickelt den Umtausch ab. Wenn Sie Reiseschecks gekauft haben, die mit bestimmten Beträgen gekennzeichnet sind, müssen Sie mit dem Verkäufer einen Deal aushandeln, bevor Sie Ihre Schecks unterschreiben. Reiseschecks können bei Verlust ersetzt werden und müssen während der Reise nicht verwendet werden. In der Tat könnten Sie Reiseschecks zu einem örtlichen Händler oder einer Bank bringen, um das benötigte Bargeld zu erhalten.

Fragen Sie einen Händler vor Ort

Wenn Sie um die Welt reisen, erlauben Ihnen lokale Händler möglicherweise, in US-Dollar zu bezahlen. Der US-Dollar war schon immer ein Zeichen für wirtschaftlichen Wohlstand, und lokale Anbieter könnten Ihre US-Dollar nehmen, anstatt Sie zu zwingen, die lokale Währung zu verwenden. Sie machen einen Deal mit dem Verkäufer und bezahlen das Bargeld, das Sie von zu Hause mitgebracht haben.

Der Verkäufer tauscht das Geld später um, oder er verwendet dieses Bargeld, um seine Ausgaben zu bezahlen. Sie sollten nicht versuchen, mit lokalen Anbietern über genaue Wechselkurse zu feilschen. Diese Anbieter dürfen ihre Preise beliebig festlegen und gewähren Ihnen in der Regel einen Rabatt, wenn Sie in US-Dollar bezahlen.

Lokale Händler können Bargeld für Sie umtauschen, da sie eine ziemlich gute Vorstellung vom Wechselkurs haben. Allerdings sollte man einem lokalen Anbieter nicht blind vertrauen. Sehen Sie sich den Wechselkurs an, damit Sie eine Vorstellung davon haben, wie viel Geld Sie zurückbekommen. Sie können basierend auf den Informationen, die Sie haben, einen Deal mit dem Verkäufer ausarbeiten, und Sie werden mit Bargeld nach Hause gehen, das Sie vor Ort ausgeben können.

Konklusion

Wenn Sie um die Welt reisen, müssen Sie alle Orte in Betracht ziehen, an denen Sie können Tauschen Sie Ihr Geld aus. Sie können Ihr Bargeld in der Bank umtauschen, bevor Sie das Haus verlassen, oder Sie können zu einem speziellen Büro gehen, das den Umtausch von Fremdwährungen anbietet. Sie können Ihr Geld am Flughafen umtauschen, wenn Sie versuchen, einen Anschlussflug zu erreichen, oder Sie besuchen das Flughafenfenster, wenn Sie landen.

Gehen Sie zu einer örtlichen Bank, die Ihr Bargeld umtauscht, Reiseschecks verwendet oder amerikanische Dollar bezahlt, wenn Sie bei örtlichen Anbietern einkaufen. Zahlungsanweisungen werden von bestimmten lokalen Anbietern verlangt, und Sie sollten die Wechselkurse recherchieren, bevor Sie Ihr Bargeld/Ihre Münzen übergeben.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontakt

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

markofotolog [at] gmail.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Nach oben