Natur

Was sollten Sie in Ihre Angeltasche packen? 10 Tipps für Anfänger

Angeln ist ein Hobby, das nicht jeder versteht, aber wer Spaß daran hat, weiß genau, wie sorgfältig er sich vorbereiten muss. Angeln zu gehen bedeutet auch, dass Sie für alle möglichen Bedingungen gerüstet sein müssen, sowie aus Ihrem herauszukommen Komfort-Zone und so viel wie möglich körperlich aktiv werden.

Ein weiteres Dilemma, das Sie möglicherweise haben, ist, was genau Sie in Ihrer Angeltasche tragen sollen. Natürlich ist die notwendige Ausrüstung selbstverständlich, aber Sie sollten abwägen, ob Sie mehr Lebensmittel, Kleidung oder sogar Teile der Fangausrüstung benötigen.

Die Frage, wie man alles trägt, ohne eine schwere Last zu schleppen, bleibt jedoch noch unbeantwortet. Wir empfehlen Ihnen, einen Rucksack für Ihre Bedürfnisse und Angelausrüstung für Ihre Angelausrüstung mitzunehmen.

Bleiben Sie bei uns, wenn Sie neu beim Angeln sind und Ihre Angelfreunde Ihnen einen Streich spielen. Richtig ernst nehmen wir es mit unserer Beratung zur richtigen Ausrüstung inklusive Tonnenwirbel, Köder und alles, was Sie zu Ihrem ersten Abenteuer mitnehmen müssen.

Quelle: outdoorlife.com

  1. Rüsten Sie Ihre Angelausrüstung aus

Wie kann man das Angeln genießen und sich um nichts anderes kümmern? Zunächst sollten Sie darauf achten, dass Sie genügend Angelausrüstung in Ihrer Angelausrüstung haben.

Es ist die Art von Box, die Sie immer haben sollten:

  • Extraleine, damit die aktuelle reißt oder sich verheddert
  • Zusätzliche Haken, weil Sie sie ständig brauchen werden
  • Schwimmer, denn was wäre Fischen ohne sie?
  • Sinkers, weil du mit deinem Abenteuer wirklich tiefer gehen willst
  • Plastikwürmer Arbeit wie ein Charme
  • Köder, um die Fische anzulocken
  • Zange zum Herausziehen der Nutten, wenn Sie den Fisch fangen
  • Nagelknipser zum Schneiden der Linie

Mit all diesen Artikeln können Sie sicherstellen, dass Sie ein großartiges Angelerlebnis haben und es wird wirklich lustig und aufregend sein. Wenn Sie nicht über die Ausrüstung verfügen, kann es für Sie schwierig sein, sich an die Bedingungen anzupassen.

Natürlich müssen Sie neben der Angelausrüstung auch andere Gegenstände in Ihren Rucksack mitnehmen. Wir werden in den folgenden Absätzen darüber sprechen.

  1. Nehmen Sie ausreichend Nahrung zu sich

Nehmen Sie ausreichend haltbare Lebensmittel mit. Das können Dosen- oder abgepackte Lebensmittel sein, mit denen Sie während des Abenteuers neue Energie tanken können. Es mag aufregend erscheinen, Ihren gefangenen Fisch gegrillt zu essen, aber nicht jeder Fischfang ist erfolgreich. Auch wenn Sie eine geschützte Art jagen, sollten Sie die Person ins Wasser zurückbringen.

Wenn Sie jedoch eine Dose Bohnen, Fleisch, Snacks und andere verpackte Waren mitnehmen, haben Sie auch dann genug zu essen, wenn Sie sich entscheiden, über das Wochenende zu campen.

Riskieren Sie nicht zu hungern, denn Angeln kostet mehr Energie als Sie denken.

  1. Warme Kleidung tragen

Wenn Sie auf einem Campingplatz übernachten, müssen Sie auch genügend warme Kleidung mitbringen. Auch wenn es Sommer ist, nachts können die Bedingungen für Sie ungünstig sein. Denken Sie auch daran, dass Sie sich in der Nähe von Wasser befinden und nicht die ganze Zeit mit nasser Kleidung herumsitzen möchten.

Es ist daher notwendig, trockene Ersatzkleidung mitzunehmen und die Kleidung zu wechseln, bevor es zu kalt wird.

Wir empfehlen Ihnen, möglichst wasserdichte Teile zu wählen. Tragen Sie Socken, die kein Wasser zu Ihrem Fuß fließen lassen. So weit wie möglich vor Kälte und Feuchtigkeit isoliert sein. Tragen Sie spezielle Schuhe und Socken und haben Sie immer einen Mantel oder eine dickere Jacke.

  1. Verbandkasten

Wenn Sie auf Abenteuer gehen, sollten Sie immer ein Mini-Erste-Hilfe-Set dabei haben. Dazu gehören Verbände, Pflaster, Wasserstoff zur Desinfektion und Jodlösung. Unfälle passieren, und selbst wenn Sie verletzt werden, sollten Sie wissen, wie Sie sich selbst helfen können, bis Sie eine angemessene medizinische Versorgung erhalten.

Nützliche Tipps für Anfänger

Quelle: campspot.com

Es gibt einige interessante Möglichkeiten, ein guter Angler zu werden, selbst wenn Sie es zum ersten Mal tun. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum Angelköder unterschiedliche Farben haben, dann sollten Sie wissen, dass die Wahl von der Klarheit des Wassers abhängt. Wenn das Wasser klar und durchsichtig ist, werden meistens weiße Köder verwendet. Bei grünstichigem Wasser sollten Sie für den Köder meist eine gelbgrüne Farbe wählen, während braun für Gewässer mit vielen Brauntönen durch Schlick ist.

Natürlich sollten Sie wissen, dass die Köder je nach Fischart variieren, die Sie fangen werden. Die Regel, der Sie folgen sollten, ist kleinere Köder für kleinere Fische und umgekehrt.

Wählen Sie Ausrüstung, die Sie tragen können, ohne Sie zu beschweren. Dies ist ein wichtiger Teil Ihrer Erfahrung, da Sie dies nicht möchten Ausflug über das Schilf und die Netze, wenn Sie zur Baustelle gehen.

Wenn Sie sich fragen, welches der beste Teil des Tages zum Angeln ist, wäre es der frühe Morgen oder der Sonnenuntergang. Wenn es besonders im Sommer sehr hell ist, erscheinen viele Schatten im Wasser und die Fische laufen weg. Sie verstecken sich auch in den dunkleren Teilen des Wassers, daher ist es möglicherweise nicht ideal, mitten am Tag zu fischen.

Und natürlich, bevor Sie irgendetwas tun, stellen Sie sicher, dass das Angeln an dem bevorzugten Ort erlaubt ist. Prüfen Sie alle gesetzlichen Vorschriften und halten Sie diese ein.

Einige Fischarten sind für das Freizeitfischen erlaubt, aber Sie müssen sie sofort wieder ins Wasser zurücksetzen. Andere Fische können gefangen und zum Essen zubereitet werden. Es hängt alles davon ab, welche Jahreszeit es ist und welche Fischart gefährdet oder überrepräsentiert ist.

Fazit

Quelle: valleycentral.com

All diese Regeln sind ideal für Anfänger. Aber auch erfahrene Fischer sollten die grundlegendsten Prinzipien des Angelns nicht vergessen. Halten Sie sich daher immer an die gesetzlichen Normen und tragen Sie Ausrüstung, mit der alle Aktivitäten für Sie angenehm genug sind.

Abschließend hoffen wir, dass wir Ihnen wirklich geholfen haben zu verstehen, worum es beim Angeln geht. Natürlich können Sie selbst entscheiden, wie oft Sie angeln und ob Sie sich damit am Wochenende unterhalten. Befolgen Sie unsere Tipps und Sie werden sicherlich ein erstaunliches Abenteuer und Erlebnis erleben, an das Sie sich für immer erinnern werden.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontakt

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2022

Nach oben