Tatsachen

Dies sind die 10 ungewöhnlichsten Schulen der Welt

Jede Schule hat ihre Besonderheiten und Kuriositäten. Aber diese seltsamen, einzigartigen und bizarren Bildungseinrichtungen sind anders als alle anderen auf der Welt.

Während die meisten Menschen ihre Beziehung zur Bildung in der Schule oder am College beginnen, ist es für einige Lernende nicht immer so, dass es lange Trennungen und Tafeln gibt. Es hat vielleicht nicht einmal einen richtigen Platz zum Sitzen! Während einige Schüler von Schulbussen gelangweilt sind und lieber Hausaufgaben bestellen Mache jetzt meine Hausaufgaben weil sie sich langweilen, andere sitzen in einer Höhle oder auf einem Boot! Das klingt nach einem Abenteuer, oder? In diesem Artikel erkunden Sie zehn der einzigartigsten Schulen der Welt, von ungewöhnlichen und innovativen Umgebungen bis hin zu überraschenden Lehrplaninhalten.

1. Dongzhong Mid-Cave-Grundschule

Quelle: dailymail.co.uk

Moderne westliche Schulen sind oft in einem offenen Grundriss mit hohen Decken gebaut, die wie Höhlen und offene Räume aussehen. Teilweise transparente Glaswände verleihen den Klassenzimmern ein luftiges Gefühl. Eine Schule trieb diese Idee jedoch auf die Spitze: Die Grundschule Dongzhong Mid-Cave in Mao-Dorf im Landkreis Ziyun in China befand sich tatsächlich in einer Höhle.

Dies war jedoch keine Designentscheidung. Dongzhongs Geschichte handelt von Entschlossenheit und Beharrlichkeit angesichts von Entbehrungen. Maos Heimatstadt Guizhou ist eine der ärmsten Regionen Chinas. Der Mangel an grundlegenden Lebensstandards machte eine Schulbildung unmöglich. Aber Dongzhong wurde von Einheimischen gegründet. Nach chinesischer Intervention wurde die Schule 2011 geschlossen.

2. Trabajo Ya-Schule

Quelle: doncasterfreepress.co.uk

Einzigartig ist die Schule Trabajo Ya in Valencia, Spanien bietet einen 100-Euro-Kurs an, der Studenten einen Grundkurs in professioneller Prostitution vermittelt. Die Prostitution, die als ältester Beruf der Welt gilt, hat unterschiedliche moralische und gesetzliche Akzeptanz erfahren. Die privat geführte Schule Trabajo Ya wurde von der valencianischen Regierung unter die Lupe genommen, die eine rechtliche Klage gegen die Schließung der Schule einreichte.

Die Anfechtung wurde von der Staatsanwaltschaft kurz nach ihrer Einreichung zurückgewiesen. Trabajo Ya erhielt jedoch grünes Licht, um mehr Studenten aufzunehmen.

3. Schwimmende Schulen in Bangladesch

Quelle: afilii.com

Dies ist ein Bruch in der Struktur des Rests. Wir beziehen uns auf eine Gruppe von Schulen, nicht auf eine Institution. Das Land wird oft von Bangladesch überschwemmt, daher musste sich das Bildungssystem anpassen und diese Überschwemmungen überwinden. Die örtliche gemeinnützige Organisation Shidhulai Swanirvar Sangstha baute Schulen, die auf Booten schwimmen können, nachdem das Land zweimal im Jahr von schweren Überschwemmungen heimgesucht wurde. Diese Schulen vereinen alle Merkmale des Klassenzimmers unter einem Dach, sind aber ungewöhnlich auf einem hölzernen Rumpf platziert.

Diese Lernzentren sind ganzjährig geöffnet. Sie holen die Schüler von Flussufern oder Pontons ab und legen dann an, um den Schultag zu beginnen. Nach Unterrichtsende bringen die Boote ihre Schüler nach Hause und bereiten sich auf eine weitere Gruppe von Lernenden vor, die sich ihnen anschließen.

4. Der mobile Schulbus von Karatschi

Quelle: pinterest.com

Im Einklang mit dem Thema, die Grenzen zwischen Pendelverkehr und Klassenzimmern zu verwischen, hat eine gemeinnützige Organisation in Karatschi dem Begriff „Schulbus“ neue Bedeutungen gegeben. Welches Bild haben Sie im Kopf, wenn Sie an einen Schulbus denken? Wahrscheinlich stellen Sie sich einen großen gelben Bus vor, der Kinder aus den Vorstädten Nordamerikas abholt und sie zum Unterricht in die Stadt bringt. Sie könnten sich irren.

Die Citizens Education Development Foundation setzt seit 1993 innovative Methoden ein, um ihr Kernziel der funktionalen Alphabetisierung für alle zu erreichen. Der Bus fährt in vier Schichten durch die Stadtteile und bietet täglich vier Sitzungen von jeweils zwei Stunden für etwa 160 Schüler an. Der mobile CEDF-Schulbus bietet Unterricht für Schüler im Alter von fünf bis vierzehn Jahren. Es unterstützt sie auch bei ihrer Bewerbung an etablierten akademischen Institutionen.

Obwohl im Prinzip eine edle Idee, setzt der mobile Schulbus fast ausschließlich auf ehrenamtliche Beiträge. Nur ihre Lehrer erhalten ein Gehalt. Das Projekt konnte aufgrund eines Mangels an Arbeitskräften und wichtigen Unterstützungsfunktionen nicht erweitert werden. Die Strom- und Wasserversorgung des Projekts wird kostenlos zur Verfügung gestellt, sodass es weiterlaufen und mehr Studenten erreichen kann.

5. Abo-Grundschule

Es gab Klassenzimmer in Höhlen und Tafeln auf Booten, aber in diesem Teil geht es eine Ebene rauf oder runter … zu einem unterirdischen Bunker! Abo Elementary, die in Artesia in New Mexico, USA, gebaut wurde, wurde 1962 fertiggestellt. Obwohl die Schule alle modernen Elemente aufwies, die man von einer modernen Schule erwarten würde, hatte sie auch ein Dekontaminationszentrum und Lebensmittelgeschäfte, die unterirdisch genutzt werden konnten um bis zu 2000 Menschen Zuflucht zu bieten.

Abo Elementary befand sich unter der Erde und war stark von seinem Belüftungssystem abhängig. Mit zunehmendem Alter des Gebäudes verschlechterte sich die zur Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit des Gebäudes erforderliche technische Ausstattung. 1995 schloss die Schule ihre Pforten aufgrund steigender Wartungskosten und wachsender Kritik an diesem „fensterlosen“ Bildungsansatz. Eine neue oberirdische Alternative wurde gebaut. Abo Elementary ist jetzt eine Lagereinrichtung.

6. Hexenschule von Salem

Quelle: mytoastlife.com

Dieser Eintrag zeichnet sich nicht nur durch seine Struktur, sondern auch durch den Lehrplan aus. Die Hexenschule befindet sich in Salem, Essex County, Massachusetts, und bietet Schülern die Möglichkeit, Hexerei und Magie zu erlernen. Ja wirklich! Die Schule hatte mehr als 240,000 Schüler, die diesen Kurs absolvierten. Davon ist man jedoch noch weit entfernt Hogwarts. Sie werden erfreut sein zu erfahren, dass die meisten Schüler Teilzeitlerner sind und online auf Fernunterrichtsbasis studiert haben.

Basierend auf dem altgermanischen Weisheits- und Folkloreprinzip. Die Hexenschule ist eng mit der Religionspädagogik verbunden und berührt die Beziehung zwischen Hexerei und dem Aufstieg des Christentums.

7. Ruchika-Plattformschulen

Quelle: ccns-inc.org

Es gibt viele Beispiele für innovative Nutzungen von Räumen, die sonst unzugänglich wären, um Bildungschancen für Kinder zu schaffen, die sonst nicht in der Lage wären, die Schule zu besuchen. Ein weiteres großartiges Beispiel ist der Bahnhof Bhubaneswar Railway.

Ruchika Social Services Organization, Indien, betreibt die Ruchika. Sein Ziel war es, Kindern aus benachteiligten Familien an großen Bahnhöfen in Odisha Bildung zu bieten. Diese Schulen bieten zusätzliche Ernährung und medizinische Versorgung für Schüler, Anwaltschaft für ihre Familien und Mentoring, um Zugang zur allgemeinen Bildung zu erhalten.

8. Gulu-Grundschule

Quelle: medium.com

Shen Qijun war der einzige Lehrer an der Gulu Grundschule. Die Schüler mussten fünf Stunden klettern, um die Schule zu erreichen, die sich in einer bergigen Gegend befindet. Auf dem Luoma Way mussten sie jeden Tag Steilkurven und enge Passagen erklimmen.

Im November 2011 wurde die Schule geschlossen und die Schüler und ihr Lehrer wurden in eine andere Schule unter den Bergen verlegt.

9. Harvey-Milch-Gymnasium

Die Harvey Milk High School wurde gegründet, um sichere Lernumgebungen für LGBTQ+-Schüler bereitzustellen.

Der Name der Schule leitet sich von einem kalifornischen Politiker ab, der ein Pionier der Rechte von Homosexuellen und der erste offen homosexuelle Mann war, der in den Vereinigten Staaten in ein öffentliches Amt gewählt wurde.

Viele Anti-LGBTQ-Hassorganisationen haben im Laufe der Jahre versucht, die Schule niederzubrennen. Die Schule ist jedoch noch heute geöffnet und bietet ihren Schülern weiterhin eine sichere Umgebung.

10. Waldkindergärten

Quelle: apolitical.co

Diese Outdoor-Schulen, die nach dem Vorbild der deutschen Waldkindergärten aufgebaut sind, erziehen Kinder im Alter von 3-6 Jahren ganzjährig in der freien Natur.

Diese Schulen, genau wie andere Kindergärten, helfen den Kindern, mehr mit ihrer Umwelt verbunden zu sein. Dies wird erreicht, indem die Schüler sich mit der Natur verbinden und Dinge aus Materialien erschaffen, die im Wald gefunden werden.

Abschließende Gedanken

Obwohl sich alle Schulen auf Bildung, Lehren und Lernen konzentrieren, skizziert jedes Beispiel einen anderen Aspekt des Bildungssystems.

Diese Schulen bieten Schülern einzigartige Möglichkeiten, in einem für Bildungszwecke umgebauten Bus zu lernen oder jungen Hexen zu helfen, sich wieder mit ihrer Spiritualität in Salem zu verbinden.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2023

Nach oben