Tips

Ist es legal, mit CBD-Vapes zu reisen – Leitfaden 2024

CBD oder Cannabidiol wird direkt aus der Hanfpflanze gewonnen. Es ist der zweithäufigste Wirkstoff in Cannabis, auch bekannt als Marihuana. Während Marihuana stark berauschend ist und den Benutzern das Gefühl vermittelt, „high“ zu sein, hat CBD keine solchen Wirkungen. Tatsächlich hat laut der Weltgesundheitsorganisation oder einfach der WHO „Cannabidiol beim Menschen keine Beweise dafür, dass es irgendwelche Auswirkungen auf den Körper zeigt … Es gibt keinen Beweis für Probleme im Zusammenhang mit der öffentlichen Gesundheit im Zusammenhang mit der Verwendung von Cannabidiol … Beim Menschen zeigt CBD keine Wirkungen, die auf ein Missbrauchs- oder Abhängigkeitspotential hindeuten …“.

Viele Benutzer nehmen CBD und andere mit Cannabis angereicherte Produkte, um Angstzustände zu lindern und ihnen bei Schlafproblemen zu helfen. CBD ist jetzt in vielen Formen erhältlich, die häufigsten sind Vapes und E-Liquids. Viele Online-Händler bieten jetzt Hauslieferungen von CBD-Vapes an. Benutzer können sich hier ein paar ansehen vapingvibe.com.

Abgesehen davon ist immer noch nicht klar, warum Cannabidiol ein aktiver Bestandteil von Cannabis ist. Aus diesem Grund ist es in vielen Ländern verboten und verboten. Reisenden wird empfohlen, vor dem Einsteigen in einen Flug zu prüfen, ob ihr Reiseziel CBD und andere mit Marihuana angereicherte Produkte erlaubt. Da viele Länder und Provinzen CBD zulassen, wird es für Menschen und Reisende sehr schwierig zu unterscheiden, wo es legal ist und wo nicht. Um es Reisenden einfacher zu machen, finden Sie unten eine Liste von Orten, an denen Vapes, Vape Pens und vor allem CBD-Vapes legal mitgeführt werden dürfen.

Sind Dampfen legal?

Quelle: arkbh.com

Dies ist eine der häufigsten Fragen von Drogenkonsumenten und Rauchern, ob Vapes und andere elektronische Rauchgeräte auf Flügen erlaubt sind. Nun, die Antwort auf diese Frage ist nicht sehr einfach und hängt normalerweise vom Ziel ab, das die Reisenden ansteuern. Mit einer allgemein gemischten Reaktion und unterschiedlichen Protokollen gegenüber dem Dampfen und anderen Zigaretten wird es zu einer ziemlichen Aufgabe, eine Aufzeichnung der verschiedenen Staaten innerhalb der USA selbst zu führen. Während viele der Länder und Staaten jetzt Vapes und andere Formen von E-Liquids in ihren jeweiligen Territorien zulassen, sei darauf hingewiesen, dass es in den anderen immer noch eine Straftat ist, einschließlich großer Staaten wie dem von Kalifornien und Alaska. Darüber hinaus gibt es in anderen Bundesstaaten wie Arkansas und Massachusetts ein Verbot des Online-Verkaufs von Vapes und Flavour Liquids bzw. des Besitzes von Vapes.

Auf der anderen Seite ermutigen viele Länder und globale Supermächte ihre Bürger jetzt, auf elektronisches Rauchen und Vape-Stifte umzusteigen, da sie nur wenig Schadstoffe ausstoßen und weniger gesundheitsschädlich sind. Die Länder, die in dieser Liste enthalten sind, sind Großbritannien und Kanada, wo die Regierung jetzt das Dampfen und die Verwendung anderer elektronischer Rauchgeräte legalisiert.

Reisenden wird daher empfohlen, sich beim offiziellen Online-Webportal ihrer Zielstadt oder ihres Ziellandes über den Status der Mitnahme von E-Zigaretten und anderen Geräten zu informieren.

Ist CBD legal?

Quelle: cbdorigin.com

Nach der Beantwortung der Fragen zu Vapes und anderen Instrumenten ist dies die am zweithäufigsten gestellte Frage der Benutzer. Die Menschen nehmen jetzt aus verschiedenen Gründen CBD und andere mit Cannabis angereicherte Produkte ein. Nun werden auf der Grundlage von Tier- oder Selbststudien Behauptungen über die vorteilhafte Natur von CBD und anderen Marihuana-Produkten aufgestellt. Diese Produkte, und insbesondere CBD, sollen unter anderem Angstzustände, Schlaflosigkeit und chronische Schmerzen behandeln und lindern. Angesichts der Geschichte von Marihuana und Cannabis haben die Regierungen verschiedener Länder auf der ganzen Welt im Allgemeinen eine negative Wahrnehmung gegenüber der Verwendung von CBD. In den USA hat die FDA (Food and Drug Administration) steuert und regelt den Zufluss und die Verteilung von Cannabis und allen verwandten Produkten, einschließlich Cannabidiol oder CBD. Derzeit erleben zehn Bundesstaaten der USA ein vollständiges Verbot des Imports, Verkaufs und Vertriebs von Produkten im Zusammenhang mit Cannabis, einschließlich CBD, Marihuana und Gras. Diese Staaten sind – Indiana, Kansas, Kentucky, Mississippi, North Carolina, South Carolina, South Dakota, Tennessee und Texas. Der Gebrauch und Besitz von verbotenen Gegenständen könnte Sie hinter Gitter bringen. Daher müssen Reisende in diesen Staaten und Ländern möglicherweise auf die Verwendung von CBD-Vapes verzichten.

Einige Länder sehen CBD jedoch mittlerweile als verschreibungspflichtiges Medikament an. Es gibt zwei Arten von CBD: aus Hanf und aus Marihuana. Während letzteres in fast allen Ländern der Welt nicht legal ist, ist aus Hanf gewonnenes CBD legal und es ist in Ordnung, dasselbe in Form von Vapes und elektronischen Flüssigkeiten in Ländern zu tragen, in denen Dampfen legal ist.

Ist es sicher, mit CBD zu reisen?

Quelle: leafwell.com

Während verschiedene Flugagenturen und Unternehmen Beschränkungen für das Reisen mit CBD im Gepäck haben, bieten andere jetzt Transportmöglichkeiten an. Dafür gibt es einige Bedingungen: CBD oder andere mit Cannabis in Verbindung stehende Produkte dürfen nicht im aufgegebenen Gepäck vorhanden sein, aber dieselben können mit den Passagieren als Handgepäck oder in der Kabine mitgeführt werden. Dies ist eine einfache Regel, die Ihnen helfen kann, Zeit und Peinlichkeit zu sparen Flughäfen.

Konklusion

Quelle: weedmaps.com

Cannabidiol oder CBD ist ein Derivat der Hanfpflanze, die auch zur Herstellung von Marihuana und anderen mit Cannabis verwandten Produkten verwendet wird. Viele Reisende verwenden jetzt vor dem Einsteigen in die Flüge CBD-Vapes, um Angstzustände zu lindern und gegebenenfalls chronische Schmerzen zu behandeln. CBD-Vapes und andere Produkte sind jedoch in vielen Teilen der Welt nicht erlaubt und die Reisenden können verschiedenen Gerichtsbarkeiten und Straftaten ausgesetzt sein. Außerdem mit so vielen verwirrende Gesetze über die Reisebeschränkungen von CBD-Vapes wird Passagieren und Reisenden dringend davon abgeraten, mit solchen Dingen zu reisen. Gesetze werden ständig geändert und jeden zweiten Tag erneuert.

Schließlich können Passagiere und Reisende es immer vorziehen, am Zielort bei den örtlichen Anbietern und Händlern zu kaufen oder bei einem vertrauenswürdigen Online-Shop zu bestellen. Auf diese Weise können sie die Wahrscheinlichkeit verringern, das Verbrechen des Tragens von Vapes zu begehen, wo sie nicht legal sind.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontakt

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

markofotolog [at] gmail.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Nach oben