Reise

Die 15 besten und größten Aquarien der Welt 2018

Georgia Aquarium

Die meisten Aquarien der Welt bieten nicht nur volumenmäßig viel Vergnügen, sondern auch spannende und informative Exponate. Diese Aquarien sind nicht nur faszinierend, sondern auch atmosphärisch und vermitteln dem Besucher das Gefühl, in eine andere Welt eingetreten zu sein, da sie die Möglichkeit bieten, die Welt unter dem Ozean kennenzulernen. Hier ist eine Liste der 15 besten und größten Aquarien der Welt.

Beste und größte Aquarien

1. Georgia Aquarium

Das Georgia Aquarium in Atlanta, Georgia, USA, ist ein öffentliches Aquarium, in dem mehr als tausend Tiere verschiedener Arten leben. Alle diese Arten leben in 10 Millionen US-Gallonen Meer- und Salzwasser, was es zu einem der größten Aquarien der Welt macht. Zu den bemerkenswerten Exemplaren des Aquariums gehören Walhaie, Beluga-Wale, kalifornische Seelöwen, Große Tümmler und Mantarochen. Auch der zweite Abschnitt des Aquariums, dh die Cold Water Quest, zeigt Tiere aus den polaren und gemäßigten Regionen der Welt.

Seit 2005 ist das Georgia Aquarium das größte Aquarium der Welt. Es hat Besucher auf der ganzen Welt ermutigt, den größten Fisch der Welt zu sehen, dh einen Walhai, und das einzige, was zwischen ihnen liegt, ist ein 2 Fuß dickes Acrylfenster. Es gibt vier Walhaie im Aquarium und alle fressen jedes Jahr ungefähr 47,000 Pfund Nahrung. Das größte Aquarium der Welt wird jährlich von etwa zwei Millionen Besuchern aus verschiedenen Orten der Welt besucht. Das Lebenserhaltungssystem des Aquariums sorgt dafür, dass das Wasser für 100,000 Tiere, die im Aquarium leben, sauber bleibt.

Georgia Aquarium

2. Dubai-Mall-Aquarium

Das Dubai Aquarium und der Underwater Zoo liegen zentral in der 12 Millionen Quadratfuß großen Dubai Mall. Es ist ein zentrales Segment des unglaublichen und vielfältigen Freizeitangebots der Dubai Mall und auch eine der meistbesuchten Attraktionen in Dubai. Das Aquarium beherbergt mehr als 33,000 Wassertiere von über 200 verschiedenen Arten in seinem riesigen Becken mit einer Kapazität von 10 Millionen Litern Wasser. Außerdem zeigt dieser zehn Millionen Liter fassende Tank des Dubai Aquarium Hunderte von Haien und Rochen, darunter die größte Sammlung von Sandtigerhaien der Welt. Im Dubai Mall Aquarium können Touristen die Tiere beim Käfigtauchen unter Wasser beobachten.

Die Erfahrung ermöglicht es den Besuchern, Haie, Stachelrochen und andere Kreaturen aus nächster Nähe (Armlänge) zu beobachten, indem sie innerhalb des sicheren Bereichs bleiben. Das Aquarium ermöglicht auch einen Spaziergang durch den 48 Meter langen Unterwassertunnel, der Ihnen einen erstaunlichen 270-Grad-Blick auf das Aquarium bietet. Die Acrylwände des Tunnels ermöglichen es Ihnen, das Unterwasserleben zu erleben, indem Sie sich in der Sicherheitszone des Tunnels aufhalten. Ein gut ausgebildetes und informiertes Personal wird allen Touristen vom Dubai Mall Aquarium zur Verfügung gestellt, das Ihnen die einzigartigen Fakten und Informationen über das Aquarium und die darin lebenden Arten geben wird.

Related: Top 10 der schönsten Fische der Welt

Dubai-Mall-Aquarium

3. Okinawa-Churaumi-Aquarium

Das Okinawa Churaumi Aquarium im Ocean Expo Park in Okinawa, Japan, ist Mitglied der Japanese Association of Zoos and Aquariums (JAZA). Es ist eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Japan mit über 20 Millionen Besuchern pro Jahr. Als eines der größten Aquarien der Welt besteht es aus vier Etagen mit Becken mit Tiefseekreaturen, Haien, Korallen und tropischen Fischen. Churaumi“ ist ein japanisches Wort, in dem „Chura“ auf Okinawa „schön“ oder „anmutig“ bedeutet und „Umi“ auf Japanisch „Ozean“ bedeutet. Die riesigen Acrylfenster des Aquariums geben Touristen einen erstaunlichen Blick auf das Meeresleben. Die Wände sind 8.2 m hoch, 22.5 m breit und 60 cm dick, um Ihnen die nötige Sicherheit zu geben, um die Aufregung von Haien, Rochen und Wanderfischen des Kuroshio-Meeres in Ihrer Reichweite zu beobachten.

Es gibt drei Walhaie, von denen der größte Jinta heißt, jedoch ist nicht viel über die königlichen Kreaturen bekannt. Es ist das erste Aquarium der Welt, dem es gelungen ist, Manta Alfredi (eine der größten Rochenarten) zu züchten und zu züchten. Der Korallen-Meerestank, der Okinawas wunderschönen Ozean zeigt, wurde ohne Dach entworfen. Alle Arten im 300 m3 großen Becken in natürliches Licht getaucht.

Okinawa-Churaumi-Aquarium

4. L'Oceanografic

Das Oceanographic ist der größte Komplex in Europa und auch eines der besten Aquarien der Welt. Es wurde im Jahr 2003 eröffnet und umfasst 45,000 Meeresbewohner aus 500 verschiedenen Arten wie Delfine, Haie, Rochen, Pinguine, Seelöwen, Walrosse, Belugawale und viele andere Fische. Außerdem umfasst der Park ein Delphinarium, ein Auditorium mit einem Aquarium des Roten Meeres, ein Gebiet mit Mangrovensümpfen und Marschland sowie einen Garten mit mehr als 80 verschiedenen Pflanzenarten.

Der beste Teil dieses riesigen Aquariums ist der Haitunnel (röhrenförmiges Aquarium), durch den Touristen Seite an Seite mit verschiedenen Meerestieren wie Mondfischen, Mantarochen und verschiedenen Arten von Haien spazieren können. Zwischen Ihnen und dem Aquarium befindet sich dickes Glas, aber Sie werden einen Anflug von Schrecken spüren, wenn der Sandtigerhai langsam über Ihren Kopf schwimmt, indem er seine fleischzerreißenden Zähne öffnet.

Related: Die 10 größten Süßwasserfische der Welt

L’Oceanografic

Bildquelle: Wikimedia

5. Turkuazoo

Der TurkuaZoo, auch Sealife-Aquarium genannt, ist eines der größten Aquarien Europas. Es befindet sich in Bayrampasa in Istanbul, Türkei, und ist das erste öffentliche Aquarium in der Türkei und eine wichtige Touristenattraktion für Istanbul. Es ist nicht nur das Aquarium, sondern auch ein Zentrum für Meeresforschung und -bildung mit 25,000 Meeresbewohnern. Darunter sind die 2.5 Meter langen Tigerhaie, sowie kleine Mitglieder der Familie der Meeresräuber. Es hat fast zehntausend Meeresbewohner, darunter die großen Tigerhaie, Zackenbarsche, riesige Stachelrochen, Piranhas und Tintenfische. Das erste Aquarium der Türkei wurde im Jahr 2009 eröffnet.

Eines der größten Aquarien der Welt befindet sich auf einer Fläche von acht Quadratmeilen. Die Aquarien haben eigene Regenwald- und tropische Meereszonen. Die verschiedenen Meeresarten wie Tigerhaie, Zackenbarsche, Riesenrochen, Piranhas und Oktopusse können in insgesamt neunundzwanzig verschiedenen Ausstellungen gezeigt werden. Das Aquarium hat fünf Millionen Liter Meerwasser und Touristen können Meereslebewesen durch das dicke Glas sehen und Sie können auch mit den Arten schwimmen.

Turkuazoo

Bildquelle: Phileole (Flickr)

6. Monterey Bay Aquarium

Das Monterey Bay Aquarium, ein gemeinnütziges öffentliches Aquarium in Monterey, Kalifornien, ist bekannt für seinen regionalen Fokus auf die Meereslebensräume der Monterey Bay. Es wurde im Jahr 1984 eröffnet und war das erste Aquarium in den USA, das einen lebenden Kelpwald und auch einen Weißen Hai zeigte. Die Organisation konzentriert sich auch auf Seeotter, verschiedene Vögel und Thunfische und hat auch die Diskussion um nachhaltige Meeresfrüchte beeinflusst.

Das Monterey Bay Aquarium wurde 1984 an der Küste des Pazifischen Ozeans in der Cannery Row in Monterey, Kalifornien, gegründet. Eines der größten Aquarien, in dem erfolgreich ein Weißer Hai gezeigt wurde. Touristen können unter einer 360-Grad-Videoprojektion tauchen, wo Sie seltsame Kreaturen sehen können, die tief in den Ozeanen lauern.

Related: Top 10 der tödlichsten Fische der Welt

Monterey Bay Aquarium

Bildquelle: Wikimedia

7. uShaka Meereswelt

uShaka Marine World ist ein erstklassiges Unterhaltungs- und Tourismusziel in Durban. Die uShaka Marine World erstreckt sich über 15 Hektar erstklassigen Strand und ist eines der größten Aquarien der Welt und auch der größte Meeresthemenpark in Afrika. Es verfügt über ein Delfinstadion mit 1200 Sitzplätzen, in dem die weltberühmten Delfine, das Robbenstadion und die Pinguinkolonie zu finden sind.

Außerdem umfasst uShaka Marine World Süß- und Meerwasser, üppige Vegetation, natürliche Materialien und vieles mehr. Das Weltklasse-Tourismusziel Südafrikas ist das fünftgrößte Aquarium der Welt nach Wasservolumen, das in einen Wasserrutschen-Vergnügungspark integriert ist. Es gibt spezielle Fenster, die es Ihnen ermöglichen, Delfinshows und Tiere sowohl von oben als auch von unten zu sehen.

uShaka Marine World

Bildquelle: Wikimedia

8. Ozeanaquarium von Shanghai

Das Shanghai Ocean Aquarium ist das zweitgrößte Ozeanaquarium der Welt mit mehr als 450 Arten von Wassertieren aus den fünf Kontinenten und vier Ozeanen. Es ist in 9 verschiedene thematische Zonen unterteilt, mit einer Sammlung von mehr als 300 Arten seltener Fische und mehr als 10,000 gefährdeter seltener Kreaturen wie Pfeilgiftfrösche, Quallen, Mondfische, Ye Hailong, Kaiserpinguine, Albino-Barramundi und so weiter. Außerdem verfügt es über einen einzigartigen automatischen Fußgängertunnel, der den Besuchern einen 180-Grad- und einen 270-Grad-Panoramablick bietet.

Das Aquarium besteht aus 4 Unterwassertunneln, die es Ihnen ermöglichen, die Meerestiere aus einem 180- oder 270-Grad-Winkel zu betrachten. Die Gesamtlänge des Tunnels beträgt 168 Meter und gilt auch als der längste U-Boot-Tunnel der Welt. Die speziellen Beobachtungsfenster ermöglichen es Ihnen, die erstaunliche Unterwasserwelt zu erleben, ohne nass zu werden. Es gibt rund 300 Arten, 15,000 Wasserlebewesen sowie einige gefährdete Arten seltener Tiere, darunter einige Froscharten Du Jian, Quallen, Bluegill, Ye Hailong, die Kaiserpinguine und Albino-Agkistrodon-Barsche.

Shanghai Ozeanaquarium

Bildquelle: Tab2_dawa (Flickr)

9. Aquarium von Genua

Das Aquarium von Genua oder das Acquario di Genova ist eines der schönsten Aquarien Europas und auch eines der größten seiner Art weltweit. Es beherbergt mehr als 400 Arten von Wassertieren, darunter die bemerkenswerten Highlights von Quallen. Eröffnet im Jahr 1992, zieht es jedes Jahr eine Million Besucher an, was es zu einer großen Attraktion für Touristen macht.

Tatsächlich ist es das einzige Aquarium in Europa, das Quallen, tropische Fische, Robben und vieles mehr in natürlichen Lebensräumen beherbergt. Abgesehen von der Meerestour können Sie auch einen Spaziergang in der tropischen Waldzone machen, die viele verschiedene Arten der Welt beheimatet. Es gibt einen speziellen Gartenraum, in dem Sie Kolibrì-Vögel sehen können, wo diese Kreaturen frei zwischen Menschen fliegen.

Aquarium von Genua

Bildquelle: Wikimedia

10. Aquarium von Westaustralien

Das Aquarium of Western Australia ist Australiens größtes Einzelaquarium und ein begehbarer Unterwassertunnel. Das Aquarium an der 12,000 Kilometer langen Küste Westaustraliens ist auf Meerestiere spezialisiert und beherbergt etwa 400 verschiedene Arten von Meereslebewesen, darunter mehr als 4,000 Fischarten. Die Unterwassermagie des Aquariums gibt Ihnen die Möglichkeit, seltene und ungewöhnliche Meeresarten zu sehen.

größten Aquarien

Bildquelle: Wikimedia

11. Ripleys Aquarium of Canada, Toronto, Kanada

Das öffentliche Aquarium befindet sich in Toronto, Ontario, Kanada. Es gehörte Ripley Entertainment und wurde von diesem betrieben. Es befand sich in der Innenstadt von Toronto, gleich in der Nähe des Südostens des CN Tower. Eines der größten Aquarien der Welt hat 5.7 Millionen Liter Süßwasserlebensräume der Welt. Es gibt mehr als 450 Arten von Meerwasserarten im Aquarium.

Ripleys Aquarium of Canada, Toronto, Kanada

Bildquelle: Jeff Hitchcock (Flickr)

12. Ozeanarium Lissabon, Lissabon, Portugal

Das Aquarium Oceanarium befindet sich in Lissabon, Portugal. Das größte Indoor-Aquarium der Welt hat eine konzeptionelle Designarchitektur und wurde von Peter Chermayeff von Peter Chermayeff LLC während seiner Zeit bei Cambridge Seven Associates entworfen. Eines der größten Aquarien der Welt beherbergt große Arten von Meereslebewesen, darunter Pinguine, Möwen und andere Vögel; Seeotter (Säugetiere); Haie, Rochen, Schimären, Seepferdchen und andere Knochenfische. Auch Seeigel, Seesterne und andere Arten sind im Aquarium zu sehen.

Ozeanarium von Lissabon, Lissabon, Portugal

Bildquelle: Wikimedia

13. Nationales Aquarium, Baltimore, Maryland

Auch bekannt als National Aquarium in Baltimore und früher bekannt als Baltimore Aquarium in der 501 East Pratt Street am Pier 3 im Inner Harbor-Viertel der Innenstadt von Baltimore, Maryland in den Vereinigten Staaten. Das gemeinnützige öffentliche Aquarium wurde während der Stadterneuerung in Baltimore gebaut, das Aquarium wurde am 8. August 1981 eröffnet. Den Zahlen zufolge kommen jährlich etwa 1.5 Millionen Besucher und es gilt als die größte Touristenattraktion des Staates von Maryland. Es hat 2,200,000 US-Gallonen Wasser und ist damit eines der größten Aquarien der Welt. Es gibt ungefähr 750 Arten von Meereslebewesen im Aquarium.

Nationales Aquarium, Baltimore, Maryland

Bildquelle: Wikimedia

14. Burgers' Ocean, Arnheim, Niederlande

Das Meeresaquarium hat mehr als acht Millionen Liter Wasser und ist daher als Öko-Ausstellung der Flora und Fauna Südostasiens bekannt. Die Besucher können die wunderschönen Korallenriffe, den offenen Ozean und die Tiefsee sehen. Es wurde im Jahr 2000 eröffnet und ist nur über Burgers' Bush zugänglich. Im Aquarium leben viele verschiedene Arten zusammen und alle Arten sind tagsüber aktiv. Eines der zweitgrößten Aquarien der Welt, in dem lebende Korallen gehalten werden. Die Gesamtwassermenge beträgt ca. 8 Millionen Liter.

Burgers' Ocean, Arnheim, Niederlande

Bildquelle: Wikimedia

15. Aquarium Barcelona, ​​Barcelona, ​​Spanien

Das Aquarium befindet sich im Port Vell, einem Hafen in Barcelona, ​​Katalonien, Spanien. Es beherbergt 11,000 Tiere aus 450 Arten in einem der größten Aquarien der Welt. Das Aquarium verfügt über ein separates Meeresbecken für Haie, Rochen und andere Großfische mit einem Durchmesser von 36 m, einer Tiefe von 5 m und einem Fassungsvermögen von ca. 3,700,000 l Wasser. Eines der größten Aquarien der Welt ist Teil von Aspro Parks.

Aquarium Barcelona, ​​Barcelona, ​​Spanien

Bildquelle: Wikimedia

Dies sind die 15 besten und größten Aquarien der Welt im Jahr 2018. Posten Sie Ihre Kommentare.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2023

Nach oben