Automobilindustrie

Länder der Welt mit der höchsten Anzahl an Auto- und LKW-Unfällen

Auch wenn sie häufig vorkommen, sind Autounfälle das Schlimmste, was einem Verkehrsteilnehmer passieren kann. Das Schlimmste ist, dass die Menschen aus ihren Fehlern der Vergangenheit lernen müssen. Die meisten Verkehrsteilnehmer sind sich der grundlegenden Sicherheitsvorkehrungen und Gesetze, die bei der Benutzung der Straßen gelten, relativ bewusst. Tragödien und Unfälle ereignen sich jedoch nur aufgrund von Fahrlässigkeit der Verkehrsteilnehmer. Menschliches Versagen ist der Hauptfaktor bei Unfällen und Kollisionen.

Das gefährlichste Land der Welt zum Autofahren ist Südafrika. Es ist wichtig, die Verkehrsregeln zu befolgen, um Autounfälle so weit wie möglich zu vermeiden. Nehmen wir jedoch an, dass einer speziell bei einem Lastwagen auftritt. In diesem Fall sollte man immer in Betracht ziehen, sich an a zu wenden LKW-Unfallanwalt um die rechtlichen Belastungen, Vorschriften und Prozesse zu klären, die die am Unfall beteiligten Parteien möglicherweise durchlaufen müssen.

Ein Anwalt für LKW-Unfälle hilft Opfern bei der Feststellung individueller Verletzungsfälle und der Geltendmachung von Erstattungen durch schuldhafte Fahrer. Sie werden in der Regel bei Autokatastrophen mit erheblichen oder langfristigen Verletzungen benötigt, um das beste Ergebnis zu erzielen und Rechtsstreitigkeiten zu gewinnen.

Liste der Top-6-Länder mit den meisten Pannen bei Autos und Lastwagen

Quelle: nytimes.com

Es gibt mehrere Ursachen für Auto- und LKW-Unfälle. Fahrer werden beim Umgang mit einem Fahrzeug häufig abgelenkt und lenken ihre Aufmerksamkeit von der Straße ab. Nach mehreren Stunden am Steuer kann es vorkommen, dass Menschen ermüden und vermeidbare Fehler machen.

Hier ist eine Liste der Länder, in denen Berichten zufolge jährlich die meisten Verkehrsunfälle auftreten:

Libyen

Jedes Jahr werden weltweit 20 bis 50 Millionen Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt und über 1.2 Millionen Menschen getötet. In Libyen gab es zwischen 1969 und 2009 50,000 Verkehrstote. Diese beunruhigende Wahrheit wurde im veröffentlicht Weltgesundheitsorganisation Globaler Statusbericht 2008 zur Straßenverkehrssicherheit. Mit nur sechs Millionen Einwohnern kämpft Libyen, eine der wohlhabendsten und am weitesten entwickelten Nationen, mit Verkehrsstaus und einer wachsenden Zahl von Autos, denen Ereignisse folgen, die zu erheblichen Opfern und Sachbeschädigungen führen. Auch wenn Libyen vielleicht nicht die meisten Unfälle weltweit hat, hat es die meisten Todesfälle durch Auto- und LKW-Unfälle.

Die Vereinigten Staaten von Amerika

Quelle: cnbc.com

In den USA forderten 35,766 schwere Autounfälle im Jahr 2020 38,824 Todesopfer. Folglich gab es 1.34 Todesfälle pro 100 Millionen gefahrene Kilometer und 11.7 pro 100,000 Menschen. In Massachusetts kamen auf 4.9 Einwohner 100,000 Todesfälle, in Mississippi waren es 25.4. In Massachusetts lag die Sterblichkeitsrate pro 100 Millionen Meilen bei 0.63, in South Carolina hingegen bei 1.97.

Japan

In Japan, gab es im Jahr 3 416 2020 Verkehrstote, was einem Rückgang von 13 % gegenüber 2019 entspricht. Seit den ersten umfassenden Daten im Jahr 1948 ist Japans Verkehrstotenrate im Jahr 2020 auf ihren niedrigsten Stand gesunken. Die Bereitstellung eines besseren Straßenverkehrsnetzes ist ein Hauptanliegen für ältere Erwachsene, die mehr als die Hälfte aller Verkehrstoten in Japan ausmachen, und kleine Kinder.

Ein wesentliches Ziel der Initiative ist es, den Schutz von Fahrrädern und Fußgängern, insbesondere von älteren Menschen und kleinen Kindern, zu erhöhen. Die bestehende Strategie wird derzeit evaluiert.

India

In Indien sind Verkehrsunfälle eine der Hauptursachen für Todesfälle, Verletzungen und Zerstörung von Eigentum. Wie aus den Daten des National Crime Records Bureau (NCRB) für 2021 hervorgeht, standen 155,622 Todesfälle, die bedeutendste Zahl seit 2014, und 69,240 Opfer im Zusammenhang mit Zweirädern. Nach Untersuchungen des Versicherungsinstituts für Straßenverkehrssicherheit in den Vereinigten Staaten verringert das Tragen von Sicherheitsgurten die Gefahren und Schäden bei Autounfällen erheblich. Es gibt jedoch kein Gesetz, das dieses Verhalten vorschreibt. In Indien machen National Highways nur 2 % der Straßen des Landes aus. Dennoch sind sie laut Untersuchungen des IIT Delhi für 30.3 % aller Verkehrstoten und Unfälle verantwortlich.

für Deutschland

Quelle: thelocal.de

In Deutschland 2,719 Verkehrstote im Jahr 2020, ein Rückgang von 10.7 % gegenüber 2019.

Seit dem Jahr 2000 sind die Verkehrstoten in allen Altersklassen zurückgegangen. Das Verkehrssicherheitsprogramm 2021-2030 wurde 2021 eingeführt. Es skizziert die Ziele Deutschlands zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in den kommenden zehn Jahren. Sie legt wichtige Handlungsprioritäten und Fristen fest, um die Zahl der Todesfälle und Schwerverletzten um 40 % und insbesondere bis 2030 zu senken.

Taiwan

2021 Menschen verloren zwischen Januar und November 30 ihr Leben, 321,148 Tage nachdem sie bei einem Autounfall Verletzungen erlitten hatten. Obwohl die Zahl der Kollisionen (1.7) um ​​427,009 % und die Zahl der Verletzten (1.9) um 2020 % geringer war als zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 10, gab es XNUMX zusätzliche Todesopfer.

Die Zahl der Todesfälle bei Personen unter 18 Jahren stieg in den ersten 9.1 Monaten des Jahres 11 um 2021 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2020. Eintausend einunddreißig Menschen ab 65 Jahren starben bei Verkehrsunfällen – ein Rückgang um 6.6 %. Die Zahl der Opfer von Fußgängern und Radfahrern ging leicht zurück, aber die von Elektrofahrrädern stieg um 27.3 % auf 56.

So verhindern Sie tödliche Auto- und LKW-Unfälle

Quelle: goerie.com

Aufgrund ihrer Abmessungen, der Art der transportierten Güter und der überhöhten Geschwindigkeit, mit der sie auf den Straßen unterwegs sind, sind Lkw-Unfälle in der Regel gefährlicher als Unfälle mit Personenkraftwagen.

Es müssen einige grundlegende Schritte befolgt werden, die das Auftreten von Verkehrsunfällen automatisch weitgehend reduzieren können.

  • Fahren mit angemessener Geschwindigkeit
  • Wenn Sie auf einen Lastwagen stoßen, lassen Sie ihm genügend Platz, um sich vorwärts zu bewegen, um eine Kollision zu vermeiden.
  • Bleiben Sie beim Fahren auf der Straße konzentriert und lassen Sie sich nicht ablenken
  • Halten Sie sich strikt an die Verkehrs- und Fahrregeln und schlafen Sie ausreichend, um nicht müde zu werden.
  • Vermeiden Sie es, zu schnell zu fahren und andere Fahrzeuge zu überholen. Halten Sie sich aus dem toten Winkel anderer Autos auf derselben Straße heraus.

Fazit

Verkehrssicherheit ist unerlässlich, da Verkehrsunfälle einer der Hauptgründe dafür sind, dass Menschen in diesem Land sterben. Da die Zahl der Fahrzeuge auf den Straßen ständig zunimmt, muss jeder Einzelne auf seinen Aufenthaltsort achten und die Anforderungen an die Verkehrssicherheit kennen und einhalten. Wenn eine Person während des Fahrens unaufmerksam ist, besteht immer die erhebliche Gefahr von Todesfällen oder erheblichen Schäden. Wenige Sekunden genügen, um von der Straße abgelenkt zu werden. Dies ist besonders relevant, wenn jemand die Möglichkeit in Betracht zieht, dass andere Autofahrer möglicherweise nicht aufpassen.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontakt

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2022

Nach oben