Geschäft

Der wachsende Bedarf an QA-Tests in der Fintech-Branche

Finanzinstitute auf der ganzen Welt haben dank der Finanztechnologie einen spektakulären industriellen Wandel erlebt. Finanzinstitute haben dank dieser Technologie enorme Vorteile aus Fintech-Software und -Anwendungen gezogen, die Finanzprozesse verbessern.

Der Fintech-Sektor ist so stark gewachsen, dass Unternehmen jetzt verschiedene Technologien in ihre Geschäftsprozesse implementieren. Zu diesen Technologien gehören Blockchain, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen.

Softwareentwickler können mit diesen Technologien hochwertige Apps und Software für Finanztransaktionen erstellen. Obwohl Unternehmen die Nutzung von Fintech-Anwendungen begrüßt haben, gibt es Nachteile, die sich auf die Finanzen auswirken können. Aus diesem Grund ist das Testen der auf diesen Technologien basierenden Produkte von entscheidender Bedeutung.

Die Nachfrage nach Qualitätskontrolle Das Testen im Geschäft hat aufgrund des finanziellen Risikos von Fintech-Apps zugenommen. Heutzutage schreiben sich viele Finanzfachleute in Qualitätssicherungskurse ein, um die erforderlichen Fähigkeiten für die Verwendung von QA-Tests zu erwerben, da dieser Prozess für die Produkteffizienz von entscheidender Bedeutung ist.

Warum besteht die Notwendigkeit für QA in Fintech?

Es ist schwer zu überschätzen, wie wichtig QS-Tests für den Fintech-Sektor sind. Unternehmen und Finanzinstitute müssen Verbessern Sie die Benutzererfahrung bei der Arbeit mit Fintech-Anwendungen und -Diensten, obwohl sie dem Trend zur Implementierung dieser Technologien folgen. Qualitätssicherungstests sind das wichtigste Instrument, um diese Erfahrung zu verbessern.

Für Fintech-Apps sind eingehende QA-Tests erforderlich, um ihre Effektivität und Sicherheit zu gewährleisten und ihre Leistung zu verbessern. Fintech-Apps ohne QS-Prüfung laufen Gefahr, im Falle von Datenlecks erhebliche Verluste zu erleiden. Die Schwachstellen der Programme können möglicherweise von Endbenutzern ausgenutzt werden, und dies ist eine Gefahr, die jedes Unternehmen bei der Verwendung branchenspezifischer Software zu vermeiden versucht.

QA-Tests im Fintech

Quelle: Velocity-it.com

Es gibt eine Reihe von Testverfahren, die einen reibungslosen Ablauf der Software und die Erkennung von Fehlern gewährleisten mögliche Schlupflöcher in seiner Sicherheit.

Zunächst gibt es ein Anforderungserfassungsverfahren, bei dem Tester alle erforderlichen Daten zu den Anforderungen an eine bestimmte Art von Software und deren Sicherheit erhalten. Als nächstes kommt der Anforderungsprüfungsprozess.

Das Testen selbst umfasst drei separate Verfahren – eines für jeden entscheidenden Teil der Software:

  • Funktionsprüfung
  • Datenbanktests
  • Sicherheitstests.

Für Fintech sind diese Verfahren von entscheidender Bedeutung.

Teststrategien für Fintech-Unternehmen

Quelle: centrostudi-italiacanada.it

QA-Tests sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Softwareentwicklungsprozesses, und das ist in der Fintech-Branche nicht anders. Die Schnelllebigkeit dieses Sektors bedeutet, dass immer ein Risiko von fehlerhafter oder schlecht funktionierender Software besteht – und das kann schwerwiegende Folgen für Unternehmen haben.

Glücklicherweise gibt es viele Strategien zum Testen von Fintech-Anwendungen. Einige wichtige Schritte umfassen:

  • Legen Sie klare Produktziele fest.
  • Gestalten Sie Benutzeroberflächen, die einfach zu bedienen und zu verstehen sind.
  • Validieren Sie die Funktionalität anhand etablierter Standards.
  • Suchen Sie nach potenziellen Sicherheitslücken.
  • Leiten Stresstests um die Systemleistung unter extremen Bedingungen sicherzustellen.
  • Aktualisieren Sie regelmäßig Testskripte und Überprüfungen nach Bedarf.
  • Messen Sie die Effektivität der Testanstrengungen und nehmen Sie bei Bedarf Anpassungen vor.
  • Melden Sie alle Ergebnisse und Empfehlungen dem Management.

Viele Fintech-Unternehmen entscheiden sich für einen agilen Entwicklungsprozess, was bedeutet, dass das Testen ein kontinuierlicher Prozess ist und kein Ereignis, das am Ende eines Entwicklungszyklus durchgeführt wird. Dieser Ansatz ermöglicht es Entwicklern, alle Probleme, die während des Testens entdeckt werden, schnell zu beheben, anstatt auf eine vollständige Softwareversion zu warten.

Zusätzlich zu traditionellen QS-Testmethoden (wie manuelles Testen und Softwaresimulation) verwenden einige Fintech-Unternehmen innovative Ansätze wie z Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI). Diese Technologien können dabei helfen, unerwartete Muster in Daten zu erkennen, was zu genaueren Vorhersagen darüber führen kann, wie sich Software in realen Szenarien verhalten wird.

Hauptfunktionen und Vorteile von QA-Tests in der Fintech-Branche

Quelle: itchronicles.com

Finanzinstitute haben von der Einführung von QS-Tests in den Bereichen Vermögensverwaltung, Mobile Banking, Kreditvergabe, Versicherungsplanung und Kartenüberweisungen profitiert.

Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was Qualitätssicherungstests dem Fintech-Sektor bieten können:

  1. Verbesserte Sicherheit. Der Schutz der Vermögenswerte und des finanziellen Besitzes der Kunden hat für alle Finanzinstitute höchste Priorität. Daher werden QA-Tests verwendet, um die Integrität von Fintech-Apps und Software-Sicherheitssystemen zu bestätigen. Diese Programme werden gründlich getestet, um nach Schwachstellen zu suchen.
  2. Bessere Benutzerfreundlichkeit und UX (User Experience). Die User Experience von Software genießt bei Fintech-Unternehmen höchste Priorität. Um die Usability von Fintech-Apps beurteilen zu können, müssen QA-Tester über die notwendige Ausbildung und Fachwissen. Sie stellen sicher, dass die Benutzeroberfläche von Fintech-Apps einfach zu bedienen und logisch ist.
  3. Datenschutz. Qualitätssicherungstests werden durchgeführt, um sensible Daten in Zukunft zu schützen, indem Lücken im Sicherheitssystem gefunden werden.
  4. Einhaltung bestehender Regeln. Die Gesetze und Vorschriften des Staates, in dem ein Finanzinstitut ansässig ist, regeln im Allgemeinen seine Geschäfte. Daher sind QS-Tests erforderlich, um sicherzustellen, dass Fintech-Apps strenge Vorschriften einhalten. Waren auszuliefern, die nicht den Regeln entsprechen, ist falsch, das liegt auf der Hand.
  5. Bessere Erreichbarkeit. Jeder Nutzer muss problemlos auf Fintech-Software zugreifen können. Infolgedessen erfordert das Testen der Barrierefreiheit für Fintech-Apps wirklich erfahrene und etwas kreative Tester für die Qualitätssicherung. Sie stellen sicher, dass die Softwareentwickler Lösungen bereitstellen, die universell integrierbar und für alle zugänglich sind, die sie möglicherweise benötigen. Dies bedeutet, dass auch Personen mit körperlichen Einschränkungen oder Behinderungen diese Finanzanwendungen nutzen können.

Und was die Vorteile von Qualitätssicherungstests für Fintech-Software betrifft, so gibt es viele davon.

Das Wichtigste zuerst: QA sorgt für bessere Leistung und geräteübergreifende Kompatibilität. Außerdem führen Qualitätssicherungstests eine eingehende Analyse der Sicherheitsprotokolle durch, die von einer Fintech-App implementiert werden. Selbst ein kleiner Exploit kann zu großen Problemen und Datenlecks führen, was für Finanzinstitute eine besorgniserregende Nummer eins ist.

Außerdem heben QA-Tests den Industriestandard für diese Anwendungen an, was bedeutet, dass der Markt mit besserer und sichererer Software gefüllt wird.

Außerdem erleichtert QA die Interaktionen zwischen Testern und Entwicklern und verkürzt so letztendlich die Zeit zwischen Entwicklung und Promotion.

Wie Sie sehen können, ist die Qualitätssicherung in der Fintech von entscheidender Bedeutung – sie garantiert ein sichereres und besseres Benutzererlebnis, was die Beziehung zwischen dem Unternehmen, das die Software herausgibt, und den Endbenutzern verbessert.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2023

Nach oben