Startseite

4 Tipps, die Sie ausprobieren können, um die Luftqualität zu Hause zu verbessern

Einige wichtige Probleme, die im Haus aufgetreten sind, hängen normalerweise mit der Raumluftqualität zusammen. Es ist sehr wichtig sicherzustellen, dass Ihr Haus eine gute Luftqualität hat, denn wenn dies nicht der Fall ist, könnte dies ein katastrophales Problem für die ganze Familie darstellen.

Schlechte Luftqualität kann zu ernsteren Gesundheitsproblemen führen, die Kinder betreffen können, noch mehr, wenn Sie oder Ihre Familie eine Allergie haben – dies kann sie verschlimmern.

Es kann schwierig sein, die Ursache oder Anzeichen für schlechte Luftqualität im Haus zu finden. Wenn Sie jedoch bemerken, dass Sie häufig aus dem Nichts husten, wenn Sie sich im Haus aufhalten, liegt dies sehr wahrscheinlich daran, dass die Luftqualität in Ihrem Haus bereits kontaminiert ist. Um sicherzustellen, dass dieses Problem nicht zu einem größeren Problem wird, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um eine bessere Luftqualität im Haus zu fördern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie dafür tun können!

Reinigen Sie das Haus regelmäßig

Quelle: womanday.com

Missachten Sie nicht die Notwendigkeit einer gründlichen Durchführung Reinigung Ihres Hauses mindestens einmal im Monat. Ohne dass Sie es merken, verteilt sich Staub sehr leicht im ganzen Haus und häuft sich auf Ihren Möbeln an. Dies gilt umso mehr, wenn Sie Teppiche oder Teppiche auf Ihrem Bodenbelag verwenden! Teppiche neigen dazu, ein großer Staubmagnet zu sein. Wenn Sie sie also nicht regelmäßig saugen, sammelt sich möglicherweise der gesamte Staub in der Umgebung an, was für Ihre ganze Familie sehr gefährlich sein kann.

Möglicherweise können Sie Staubprobleme beseitigen, indem Sie Ihr Zuhause alle paar Tage einmal staubsaugen. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Staubsaugen nicht in Eile sind, und tun Sie es langsam, während Sie den Griff des Staubsaugers bewegen, um so viel Schmutz und Staub wie möglich aufzunehmen. Außerdem sollten Sie Ihre Vorhänge mindestens jede Woche reinigen, da sich dort viel Staub ansammeln kann. Sie können Federstaub verwenden, um Staubansammlungen um den Vorhang und die Fensterbänke herum zu entfernen.

Klimaanlagenfilter regelmäßig wechseln

Die Installation einer Klimaanlage in Ihrem Haus ist das Beste, was Sie tun können, um Ihrer Familie Komfort zu bieten, selbst wenn das Wetter draußen zu heiß ist. Obwohl das zusätzliche System dieses Hauses sehr nützlich sein kann, kann die Klimaanlage auch der Hauptgrund dafür sein, dass Ihre Raumluftqualität abnimmt.

Um die Sauberkeit der zirkulierenden Luft zu erhalten, wird der Filter der Klimaanlage verwendet, um Schmutz und Staub einzufangen und zu verhindern, dass sie sich im Haus ausbreiten. Allerdings werden die Filter nach ein paar Monaten Gebrauch zu schmutzig, um optimal arbeiten zu können. Anstatt zu einer besseren Luftzirkulation beizutragen, wird die Luft, die die Klimaanlage ausbläst, stattdessen verschmutzt. Wenn Sie den Filter der Klimaanlage nicht regelmäßig wechseln, kann dies zu Allergien und bei manchen Menschen zu schweren Atemwegserkrankungen führen.

Beauftragen Sie einen Spezialisten von Firma Luce Aircon um sicherzustellen, dass Ihre Klimaanlage ordnungsgemäß funktioniert. Ihr professioneller Techniker hilft Ihnen bei der Reinigung der Klimaanlage und wechselt bei Bedarf den Filter.

Kaufe einen Luftreiniger

Quelle: heute.com

Dies kann eine der besten Investitionen für Ihr Haus sein. Es kann helfen, die Luft in Ihrem Haus zu regulieren und so sicherzustellen, dass Ihre Familie atmet nur die sauberste Luft, die möglich ist. Dies wird wirklich dazu beitragen sicherzustellen, dass Sie und Ihre Familie immer in einem Top-Zustand sind.

Es gibt viele Arten von Luftreinigern, die Sie kaufen können. Zum Beispiel ionisierende Reiniger, die ein elektrisches Feld verwenden, um Staub und Schmutz zu entfernen, absorbierende Reiniger, die Aktivkohle verwenden, um Verunreinigungen einzusaugen und einzufangen. Und die neuesten, Luftreiniger mit UV-Modellen, die ultraviolettes Licht verwenden, um die Umgebung zu desinfizieren, wodurch sie Schadstoffe und Krankheitserreger besser entfernen können.

Pflegen Sie Ihre Haustiere

Quelle: akc.org

Wenn Sie ein pelziges Haustier haben, stellen Sie sicher, dass Sie es regelmäßig pflegen, um sicherzustellen, dass sein Fell Ihr Haus und Ihren Teppich nicht überfüllt. Obwohl sie bezaubernd sind, ist die kalte Wahrheit, dass ihr Fell Allergien auslösen und den Filter Ihrer Klimaanlage schneller verschmutzen kann. Deshalb ist eine regelmäßige Pflege wichtig, wenn Sie die Luftqualität zu Hause auf einem guten Niveau halten wollen.

Die Gesundheit Ihrer Familie zu schützen ist so einfach wie sicherzustellen, dass Ihr Haus die bestmögliche Luftqualität hat. Sie können dies tun, indem Sie diese 4 Tipps befolgen, die wir oben bereitgestellt haben!

Aufpflanzen

Quelle: youtube.com

Dieser Ratschlag ist so alt wie die Zeit. Es gibt es schon seit Ewigkeiten. Die Leute haben verwendet Pflanzen seit dem Alter die Luft in ihren Häusern zu reinigen. Obwohl dies eine gängige Praxis ist, bleiben die Forscher zu diesem Thema geteilter Meinung. Ja, einige Pflanzen können tatsächlich die Anzahl der Schadstoffe innerhalb geschlossener Gebiete reduzieren. Sie betreffen jedoch nur bestimmte Typen, während andere intakt bleiben.

Feine Partikel und VOCs werden von Pflanzen beeinflusst. Aber Studien haben tiefer gegraben und es bleibt unklar, wie sehr man sich auf Zimmerpflanzen verlassen sollte, wenn es um die Reinigung der Luft geht. Die Studien kamen zu dem Schluss, dass Zimmerpflanzen in Bezug auf VOCs weniger für Ihre Luft tun als die Belüftung. Darüber hinaus können Zimmerpflanzen verschiedene Probleme verursachen, von denen einige mit Ihrer Gesundheit zusammenhängen.

Sie sind bekannt dafür, Schimmel zu bilden, der zu verschiedenen Allergien führen kann. Aber am Ende sind Pflanzen auch nützlich. Sie müssen sich nur darum kümmern, welche Pflanzen Sie verwenden. Nicht alle von ihnen werden die gleiche Wirkung haben. Diejenigen, die der schmutzigen Luft den größten Schaden zufügen können, sind Efeu, Friedenslilie und Dracaena, eine recht häufige Zimmerpflanze. Zusätzlich zu allem, was wir oben gesagt haben, können Sie also versuchen, ein paar Pflanzen in Ihrem Haus zu haben. Erwarten Sie natürlich, wie bereits erwähnt, keine idealen Ergebnisse. Den Versuch ist es trotzdem wert.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2023

Nach oben