Reisen

Die 5 besten antiken historischen Stätten in der Nähe von Amsterdam im Jahr 2024

Die Hauptstadt der Niederlande ist weithin berühmt für ihre Schönheit, ihre entspannte und einladende Lebensweise und eine Fülle von Dingen, die man unternehmen und ausprobieren kann, die anderswo illegal oder streng reglementiert wären. Dies, kombiniert mit einer langen Geschichte und schöner Architektur, sowie die Tatsache, dass es sich um eine kosmopolitische Stadt handelt, macht es zum perfekten Touristenziel, das man mehrmals besuchen kann.

Es reicht einfach nicht, ein- oder sogar zweimal dorthin zu fahren, weil die Stadt so besonders und einzigartig ist. Viele, die dorthin gehen, sagen, dass es aufgrund der erstaunlichen Gebäude, Brücken und Kanäle, die Sie auf Schritt und Tritt in Erstaunen versetzen werden, wie ein offenes Museum ist. Die beliebtesten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten liegen alle günstig nahe beieinander und bieten eine großartige Gelegenheit für eine historische Reise in eine der größten Hauptstädte Europas.

Wenn Sie in naher Zukunft eine Reise nach Amsterdam planen, möchten Sie im Voraus genau wissen, was Sie besuchen sollten. Sich zu verirren und die Straßen zu erkunden, ist auch eine unterhaltsame Art, versteckte Schätze zu sehen und einfach ihre Einzigartigkeit zu genießen, aber die historischen Stätten sind ein Muss für jeden Touristen. Im folgenden Abschnitt sprechen wir über die besten historischen Stätten in und um Amsterdam. Wenn Sie mehr Informationen über sie erfahren möchten, schauen Sie unbedingt vorbei Amsterdamyeah.com.

1. Anne Frankhuis (Anne Franks Haus)

Quelle: wakingupinamsterdam.com

Wir haben alle von dem berühmten Tagebuch gehört, das das Mädchen mit dem Namen trägt Anne Frank gehalten, während sie sich während des Zweiten Weltkriegs vor den Nazis versteckten. Dank ihrer dokumentierten Erfahrungen ist dieses Ereignis auf der ganzen Welt bekannt und zahlreiche Generationen haben dadurch von den Gräueltaten des Krieges erfahren. Es befindet sich in Jordaan und es gibt normalerweise eine Schlange von Leuten, die darauf warten, es sich tagsüber anzusehen. Alle Räume des Hauses sind noch genau so wie damals und Sie werden sich fühlen, als hätte Sie jemand vor 80 Jahren teleportiert. Die beste Zeit für einen Besuch ist nachts, und die Erfahrung wird noch eindrucksvoller, wenn Sie versuchen, sich die Schrecken und die Anwesenheit von Menschen vorzustellen, die sich dort versteckt haben.

2. Tuschinski-Theater

Quelle: nederlandinfoblog.nl

Das hundert Jahre alte Theater ist wirklich magisch und atemberaubend anzusehen und vor allem einen Film anzusehen. Es zeigt die Berühmtheit Art-Deco-Stil und es ist ein wahres Meisterwerk der Handwerkskunst. Es trägt den Namen eines jüdischen Schneiders, der das Gebäude finanziert und entworfen hat, und es hat Details wie Buntglas, exotische Holzstücke, Wandmalereien und handgefertigte Teppiche. Es wurde 2002 einer Restaurierung unterzogen, nach der es jetzt in neuem Glanz erstrahlt. Filme werden regelmäßig gezeigt, versuchen Sie also, ein paar Tickets zu ergattern, während Sie in Amsterdam sind. Ohne Zweifel ist dieses historische Gebäude das schönste Theatergebäude in Amsterdam, vielleicht sogar im ganzen Land.

3. De Waag

Quelle: commons.wikimedia.org

Sie finden dieses wunderschöne historische Gebäude am Nieuwmarkt in der Hauptstadt. Im Laufe der Jahrhunderte diente dieses schlossähnliche Gebäude vielen Zwecken. Es wurde erstmals im 15th Jahrhundert, um das befestigte Tor und einen Teil der Mauern zu sein. Später wurde es zur Waage, in der Waren von Überseeschiffen gelagert wurden. Später wurde es als Zunfthaus für die Handwerker und Meister der Berufe genutzt. Dann war es ein Museum, eine Feuerwache und viele andere Dinge. Wenn man bedenkt, wie unterschiedlich all diese Dinge sind, kann man sagen, dass es zeitlebens einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt war. Heute ist es ein beliebtes Café und Restaurant, in dem von Zeit zu Zeit auch Ausstellungen stattfinden.

4. Oost-Indisch Huis

Quelle: flickr.com

Wenn Sie ein Geschichtsinteressierter sind, und die Chancen stehen gut, dass Sie genau das sind, wenn Sie diesen Artikel lesen, werden Sie auf jeden Fall den ehemaligen Hauptsitz der Niederländischen Ostindien-Kompanie (Verenigde Oost-Indische Compagnie oder VOC) sehen wollen, einen von ihnen die mächtigsten Unternehmen in der Geschichte der Welt. Es wurde 1602 gegründet und seine Hauptaufgabe bestand darin, die Handelswege nach Asien zu planen, einzurichten und zu schützen. Der wichtigste Teil des Gebäudes ist das East India House, in dem sich die Sitzungssäle, Lager und Verwaltungsbüros befanden. Das gesamte Gebäude ist ein lebendiges Symbol für den Reichtum, Luxus und die Klasse des Unternehmens. Nach der Schließung des VOC im Jahr 1799 zogen verschiedene Ämter der Regierung ein. Jetzt ist es ein nationales Denkmal von immensem Wert University of Amsterdam. Der Innenhof ist ein berühmter Entspannungs- und Ruhebereich, während die Korridore erstaunlich sind, durch die man spazieren kann. Die Gemälde und andere Kunstwerke sind immer wieder einen Besuch wert.

5. Museum Het Rembrandthuis

Quelle: en.wikipedia.org

Der legendäre niederländische Maler Rembrandt van Rijn ist auf der ganzen Welt für seine Kunst berühmt, und sein Haus gehört zu den meistbesuchten Orten der Stadt. Es war sein Zuhause, aber auch sein Atelier von 1639 bis 1658. Einige seiner berühmtesten Gemälde wurden in diesen Mauern gemalt. Derzeit ist alles im Inneren so gestaltet, dass es so nah wie möglich an dem aussieht, was er vor Jahrhunderten gehabt hätte. Werke von ihm, seinem Lehrer, seinen Schülern und anderen Malern aus dieser Zeit sind im ganzen Haus ausgestellt. Wenn Sie also ein Fan von Kunst sind, sollte dies ein Kinderspiel sein. Das Haus ist täglich von 10:6 bis XNUMX:XNUMX Uhr für Besucher geöffnet und befindet sich in der Jodenbreestraat.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Die oben genannten fünf Orte sind wohl die besten historischen Sehenswürdigkeiten, aber es gibt zahlreiche andere historische Orte, die Ihre Zeit und Ihr Geld wert sind. Erwägen Sie auch, die historischen Schätze der Stadt wie das Museum Van Loon, das Museum Willet-Holthuysen, den Dam-Platz und den Hauptbahnhof zu besuchen. Beide Museen sind reich an allerlei historischen Stücken, Schätzen, Kunst und Stadtgeschichte. Der Dam-Platz ist der beliebteste und belebteste Platz der Stadt, auf dem sich der Königspalast, das Nationaldenkmal und das Madame Tusssauds Museum befinden. Schließlich ist der Amsterdamer Hauptbahnhof der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der Hauptstadt und ein sehr schönes Gebäude, das man persönlich besichtigen kann. Von hier aus können Sie Züge, Straßenbahnen, Busse, U-Bahnen, Fähren und Taxis nehmen.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontakt

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

markofotolog [at] gmail.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Nach oben