Reise

6 kryptofreundlichste Länder für Bitcoin-Benutzer im Jahr 2023

Kryptowährungen sind in den letzten Jahrzehnten auf dem Vormarsch, und im Laufe der Zeit nimmt die Menge der verschiedenen auf dem Markt verfügbaren zu. Bitcoin ist auf dem Thron geblieben und ist die beliebteste und am meisten gehandelte unter den Kryptowährungen. Verschiedene Länder haben unterschiedliche Vorschriften und sind mehr oder weniger freundlich gegenüber den Benutzern von Kryptowährungen in Bezug auf das Graben, den Handel und die Verwendung im Allgemeinen. Wir haben ein wenig recherchiert und eine Liste der freundlichsten erstellt, also schau sie dir unbedingt an.

1 Malta

Bildquelle: finerton.com

Dieses sehr kleine europäische Land ist eines der freundlichsten für die Benutzer von Bitcoin. Wenn wir uns den Verkehr und die Transaktionen der Kryptowährungen ansehen, können wir feststellen, dass dieses Land unabhängig von seiner Größe in den letzten Jahren ein sehr hohes Niveau davon aufweist. Was es an die Spitze unserer Liste gebracht hat, ist die Art und Weise, wie Steuern in Bezug auf Steuern reguliert werden bitcoin; Das bedeutet, dass der Prozentsatz davon, der gezahlt werden muss, sich je nach Unternehmen und davon, ob es sich innerhalb oder außerhalb Maltas befindet, ändert. Auf diese Weise hat der Kryptomarkt vorerst keinen Anspruch auf Steuern.

2. Bermudas

Das Hotel liegt auf der karibischen Insel ein Ort wo viele Offshore-Geschäfte getätigt werden, da die Steuern nicht größer als zehn Prozent sind. Was von Handwerkern und Minern sehr geschätzt wird, ist, dass der Bitcoin nicht als sogenanntes gesetzliches Zahlungsmittel gilt, also keine Einnahmen versteuert werden. Darüber hinaus versucht der Staat, die Sicherheit dieses speziellen Marktes zu verbessern, um Missbrauch und kriminellen Handlungen vorzubeugen. Darüber hinaus ist es ihr Ziel, eine Maßnahme umzusetzen, die jegliche Geldwäsche verhindert.

3. Schweiz

Bildquelle: pexels.com

Dieses europäische Land ist bekannt für seine Marktstabilität und Standards. Es ist interessant, dass sie, wenn es um den Kryptowährungsmarkt geht, einige sehr große Unternehmen in der Region haben, die jetzt Crypto Valley genannt wird, da sie alle in unmittelbarer Nähe zueinander liegen. Interessant ist, dass hier Bitcoin als Währung anerkannt wird und Rechnungen damit bezahlt werden können. Wenn es um Steuern geht, werden sie für alle Einkommen berechnet, einschließlich Bitcoin-Einkommen, dies bezieht sich auf alle Kryptowährungen und sowohl für den Handel als auch für das Mining. Es gibt einige gesetzliche Regelungen der Münzen, die aber zugunsten der Besitzer sind.

4. Slowenien

Dieses eher kleine Land hat die Bereitschaft gezeigt, Teil des großen Kryptowährungsmarktes zu sein. Sehr gut daran ist, dass die Coins als virtuelle Währung gelten und daher überhaupt nicht besteuert werden. Wenn die Bitcoins jedoch im Geschäft und als Teil davon erworben werden, werden die Standardsteuern auf diejenigen erhoben, die Gewinne erzielen. Die Regierung steht diesem Markt ziemlich freundlich gegenüber und hat ihm erlaubt, sich zu entwickeln, und seinen Bürgern, sie zu nutzen und mit ihnen zu operieren. Darüber hinaus haben sie eine weltweit erste Bank gegründet, die Bitcoins verkaufen kann, und das bereits im Jahr 2017. Nach nur einem Jahr hat die Zentralbank dieses Landes dies verboten. Einige sagen, dass dies daran lag, dass die Bank nicht vom Handel mit den Münzen profitierte und die Geschichte der finanziellen Instabilität für das ganze Land als solche verkaufte.

5. Deutschland

Bildquelle: medium.com

Während in Europa, müssen wir Deutschland erwähnen. Es ist für viele Dinge auf dem Markt bekannt, aber was sehr eigenartig ist, ist die Beziehung, die sie zu den Münzen hatten, obwohl sie anscheinend kein Problem hatten, es als richtige Währung anzunehmen das in allen möglichen Geschäften und Transaktionen verwendet werden kann, wollte die Regierung sicher sein und versucht sogar jetzt, weitere Vorschriften hinzuzufügen, um es für die Benutzer und das Land an sich sicherer zu machen. Die Coins sind immer noch steuerfrei, daher ist dieses Land bei Händlern und Minern sehr beliebt, um dies zu tun. Die Banken sind wie immer nicht sehr glücklich über diese Währung, und sie versuchen, sie als Bedrohung darzustellen und dafür zu sorgen, dass sie nicht verwendet oder sogar stärker reguliert wird als zuvor. Darüber hinaus gingen einige Banken noch einen Schritt weiter und machten einen Handelsservice, indem sie ihre Pfoten auf das Produkt legten.
Bitcoin hat viel für das Einkommen vieler Menschen getan, aber kann es Sie wirklich reich machen? Holen Sie sich die Antwort auf viele andere Fragen auf finanzkun. de

6. Singapur

Von Europa aus gleiten wir auf den asiatischen Kontinent, auf dem Singapur liegt. Dieses Land gilt als dasjenige, das im Vergleich zu allen anderen Ländern sehr gut auf den technologischen Fortschritt vorbereitet ist, wenn nicht sogar das beste in diesem Bereich. Dies ist wichtig für den Kryptomarkt und die Investitionen darin. Sehr interessant daran ist, dass sie Bitcoins als Gut und nicht als Währung bezeichneten. Dies führte zu den niedrigen Steuern darauf, die bei etwa sieben Prozent liegen. Es gab einige vorübergehende Handelsverbote, aber dies war eher auf Sicherheitsprobleme zurückzuführen, als dass Bitcoin daran gehindert wurde, auf den Markt zu kommen. Im Laufe der Jahre steigt die Zahl der Banken, die dieser Währung gegenüber freundlich eingestellt sind und Handelsoptionen innerhalb ihrer Parameter haben.

Fazit

Wie Sie sehen können, sind die freundlichsten Länder der Welt für den Kryptomarkt diejenigen, die sehr klein sind und ein hohes BDP und Einkommen haben. Die meisten von ihnen haben einige Vorschriften für die Münzen und die Steuern sind je nach Land unterschiedlich impliziert. Einige sind steuerfrei, während bei einigen gelegentlich Steuern anfallen. Es ist immer gut, dies vor dem Schürfen, Kaufen und Handeln zu überprüfen.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2023

Nach oben