Tiere

Die 8 besten Hunderassen für Erstbesitzer

Für diejenigen unter Ihnen, die neu in der Hundehaltung sind, ist dieser Blogbeitrag für Sie. Wir werden die 6 besten Rassen für Erstbesitzer behandeln und was sie in Bezug auf Temperament, Größe und Lebensstilanforderungen bieten können. All dies ist wichtig bei der Auswahl eines Hundes, da Sie keinen zu großen Hund auswählen möchten, wenn Sie in einer Wohnung leben, da er nicht genügend Platz hat. Sie sollten sich auch nicht für einen Hund entscheiden, der viel Training erfordert, wenn Sie nicht viel Erfahrung mit Hunden haben, da dies eine ziemliche Herausforderung sein kann. Wenn Sie also darüber nachdenken, sich einen Hund anzuschaffen, aber nicht wissen, welche Rasse am besten zu Ihrem Leben zu Hause passt, lesen Sie weiter!

1. Goldendoodle

Quelle: dailypaws.com

Eine Hunderasse, die Erstbesitzern sehr empfohlen wird, ist der Goldendoodle, und wenn Sie herausfinden, welche Elternschaft für die Schaffung dieser Kreuzung erforderlich ist, werden Sie verstehen. Der Goldendoodle ist das Ergebnis der Zucht zwischen dem Golden Retriever und dem Pudel, und es gibt einige Züchter, von denen Sie sie bekommen könnten, wie z ABCs Puppy Zs, ein erstklassiger Züchter. Die Größe von Goldendoodles hängt weitgehend vom Pudelelternteil ab, aber sie können an der Schulter etwa 66 cm hoch werden. Diese Hunde sind sehr freundlich, energisch, trainierbar und intelligent, was sie zu einer beliebten Wahl für Erstbesitzer macht.

2. Boxer

Quelle: wikipedia.org

Als nächstes auf der Liste steht der Boxer, der eine weitere beliebte Wahl ist. Boxer gelten als mittelgroße bis große Hunde mit einer Größe von 60 cm und einem Gewicht von etwa 26 kg, was bedeutet, dass sie Platz benötigen. Kombinieren Sie dies mit ihrer energischen Persönlichkeit und ihrem Bedürfnis nach Bewegung, und Sie werden verstehen, warum das Leben auf kleinem Raum nicht gut für sie ist. Diese Hunde eignen sich hervorragend für Familien, da sie sehr beschützerisch, loyal, selbstbewusst, intelligent und trainierbar sind. Sie erfordern jedoch ein wenig Training und Sozialisierung, aber freundlich und trainierbar zu sein, macht dies einfach.

3. Pommerschen

Quelle: dailypaws.com

Wenn Sie einen Gefährten suchen, der Sie in einer Wohnung begleitet, sowie einen Hund, der wenig Bewegung erfordert und freundlich ist, dann sollten Sie sich vielleicht einen Pommerschen zulegen. Sie werden aufgrund ihrer Eigenschaften als Spielzeughunde bezeichnet kleinen, etwa 30 cm groß und wiegt im Durchschnitt höchstens 3.2 kg. Pommersche sind sehr freundlich, gesellig, intelligent und verspielt, was bedeutet, dass das Training recht einfach sein wird. Sie können sehr beschützerisch und besitzergreifend gegenüber ihren Besitzern sein, daher hilft eine frühe Geselligkeit, diese Verhaltensweisen einzudämmen, die sich entwickeln könnten.

4. Goldener und Labrador-Retriever

Quelle: thehappypuppysite.com

Golden Retriever und Labrador Retriever sind vielleicht zweifellos die beliebtesten Hunderassen für Erstbesitzer, und sie stehen seither gemeinsam auf der Liste Persönlichkeiten sind sich so ähnlich, und sie sehen sich auch sehr ähnlich. Obwohl Golden Retriever als Jagdhunde gezüchtet wurden, sind sie sehr ruhig und brauchen nicht allzu viel Bewegung. Sie sind hochintelligent, freundlich, selbstbewusst und vertrauenswürdig, was das Training zum Kinderspiel macht. Labrador Retriever wurden für einen ähnlichen Zweck gezüchtet, außer dass sie in Bezug auf die Persönlichkeit etwas robuster und aufgeschlossener sind und im Vergleich zu ihren Artgenossen etwas mehr Bewegung erfordern. Sie sind auch etwas größer, erfordern aber nicht so viel Pflege.

5. Yorkshire-Terrier

Quelle: be.chewy.com

Yorkshire Terrier sind aufgrund ihrer Intelligenz, ihres Selbstvertrauens und ihres Mutes eine weitere beliebte Wahl für erstmalige Hundebesitzer. Die meisten Yorkshire-Terrier-Besitzer sind überzeugt, dass ein größerer Hund in diesem kleinen Körper gefangen ist, der nur etwa 3 kg wiegt. Weil Yorkshire Terrier so intelligent sind, sie zu trainieren kann einfach sein, sie können jedoch auch ziemlich stur sein und eine überlebensgroße Persönlichkeit haben, was es auch schwierig machen kann. Yorkshire Terrier brauchen viel Bewegung, da sie voller Energie sind und die Pflege von größter Bedeutung ist.

6. Windhund

Quelle: be.chewy.com

Greyhounds sind eine weitere Hunderasse, die aufgrund ihrer Trainierbarkeit bei erstmaligen Hundebesitzern sehr beliebt geworden ist. Die meisten Menschen haben damit begonnen, Greyhounds im Ruhestand zu adoptieren, da sie als Rennhunde gezüchtet wurden und früher am häufigsten für Rennwild gezüchtet wurden. Da sie gezüchtet wurden, um Anweisungen zu befolgen, lernen sie die meisten Befehle ziemlich schnell. Sie sind sanfte Hunde, die meistens ruhig, liebevoll und ausgeglichen sind, alles Eigenschaften, nach denen Hundebesitzer zum ersten Mal suchen.

7. Bichon Frise

Quelle: dailypaws.com

Wenn Sie zum ersten Mal einen Hund besitzen, ist der Bichon Frise eine ausgezeichnete Wahl für Ihren Haushalt. Die Rasse Bichon Frise gibt es seit dem Mittelalter und sie hatte schon immer den Ruf, charmant, sanft und süß zu sein. Es ist bekannt, dass diese Hunde gut mit Kindern und anderen Haustieren umgehen können. Bichons sind eine der beliebtesten Rassen für Erstbesitzer von Hunden, und es ist leicht zu verstehen, warum. Sie lieben es, mit ihren Menschen zu kuscheln, sie sind besonders gut darin, sich sauber zu halten (auch wenn Sie sie immer noch ein- oder zweimal pro Woche bürsten müssen), sie haben einen entzückenden Unterbiss, der sie für immer wie Welpen aussehen lässt, und sie normalerweise verträgt sich auch super mit anderen hunden.

8. Shih Tzu

Quelle: thesprucepets.com

Ein Shih Tzu ist eine kleine Hunderasse, die als Indoor-Begleiter gezüchtet wurde. Es ist ein flauschiger Schoßhund, der es liebt, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Diese Rasse gibt es seit Jahrhunderten und wurde von buddhistischen Mönchen in China gezüchtet. Sie gehören zu den Top 10 der beliebtesten Rassen in den USA. Diese Hunde sind sehr menschenbezogen und brauchen viel Liebe. Sie sind in der Regel freundlich und verspielt, was sie ideal für erstmalige Hundebesitzer macht. Shih Tzus haben lange Mäntel, die jeden Tag gebürstet werden müssen, um Verfilzungen abzuwehren. Wenn sie nicht regelmäßig gebürstet werden, können sie Probleme wie Hautirritationen oder Haarausfall bekommen, weil sie ständig am Fell ziehen. Sie machen sich gut in Wohnungen oder Häusern mit wenig Platz im Garten, weil sie drinnen nicht sehr aktiv sind und sich die meiste Zeit damit begnügen, in der Nähe von Menschen zu sein. Sie haben auch geringere Bewegungsanforderungen als viele andere Rassen.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontakt

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

markofotolog [at] gmail.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Nach oben