Home

Wie funktioniert ein Home-Equity-Darlehen in Kanada?

Eigenheimdarlehen können für Menschen von Vorteil sein, die das Eigenkapital in ihren Häusern für verschiedene Zwecke verwenden möchten. Eigenheimkredite werden in der Regel mit Zins- und Tilgungszahlungen zurückgezahlt, aber einige Kreditgeber bieten nur Zinsoptionen an. In solchen Fällen wird der Rückzahlungsplan flexibler, da der Kreditnehmer den gesamten Restbetrag zu einem späteren Zeitpunkt zurückzahlen kann. Es gibt jedoch eine Reihe von Nachteilen, die mit Eigenheimkrediten verbunden sind. Dazu gehören höhere Zinssätze als primäre Hypotheken, die Ihr Haus dem Risiko einer Zwangsvollstreckung aussetzen können.

Home-Equity-Darlehen erfordern einen Antrag und Qualifizierung. Sie verfügen in der Regel über einen festen oder variablen Zinssatz. Der Kreditnehmer muss ein Hausbesitzer mit guter Bonität sein, um sich für das Darlehen zu qualifizieren. Sie können bis zu 80 % des Marktwerts ihres Eigenheims abzüglich des Restbetrags ihrer primären Hypothek aufnehmen. Der Höchstbetrag, der geliehen werden kann, beträgt 240,000 USD.

Bevor Sie einen Eigenheimkredit beantragen, sollten Sie Ihre Bonität überprüfen und Ihr Eigenheimkapital berechnen. Es gibt auch zahlreiche Kreditgeber, bei denen Sie sich online bewerben können. Sie müssen ein einfaches Antragsformular ausfüllen, in dem Sie häufig nach Ihren persönlichen und finanziellen Informationen gefragt werden. Möglicherweise müssen Sie auch Gebühren für Bonitätsprüfungen und -bewertungen zahlen. Die Gebühren für diese Dienstleistungen können auch zwischen den Kreditgebern variieren. Sie können die Zinssätze verschiedener Kreditgeber vergleichen, indem Sie deren effektiven Jahreszins, Kreditbeträge und Gebühren vergleichen.

Quelle: investopedia.com

Einige Eigenheimkredite bieten niedrigere Zinssätze als herkömmliche Hypotheken. Sie können eine Home-Equity-Kreditlinie mit einem Zinssatz von nur Prime plus einem Prozent erhalten. Der Rest des Geldes muss mit einer Festhypothek zurückgezahlt werden. Eigenheimdarlehen können in Verbindung mit anderen Darlehen verwendet werden und können unterschiedliche Bedingungen und Gebühren haben.

Einige Banken bieten Eigenheimkredite mit niedrigen Mindestdarlehensbeträgen, geringen Gebühren und flexiblen Rückzahlungsbedingungen an. Sie sollten jedoch bedenken, dass der Zinssatz, den Sie erhalten, von Ihrer Kreditwürdigkeit und dem Eigenkapital Ihres Hauses abhängt. Daher ist es wichtig, ein paar verschiedene Angebote für Eigenheimkredite zu vergleichen, bevor Sie sich für einen Anbieter von Eigenheimkrediten entscheiden.

Home-Equity-Darlehen stehen bei vielen Finanzinstituten zur Verfügung und können zur Schuldenkonsolidierung verwendet werden, um hochverzinsliche Darlehen abzuzahlen Keine Bonitätsprüfung Online-Zahltagdarlehen, Heimwerkerprojekte und sogar höhere Bildungsausgaben. Die Höhe des Darlehens hängt vom Eigenkapitalwert Ihres Hauses und Ihrer persönlichen finanziellen Situation ab. Sie müssen mit dem Finanzinstitut einen Zinssatz und einen Tilgungsplan vereinbaren. Sobald Sie sich auf einen Zahlungsplan geeinigt haben, können Sie das Geld zur Rückzahlung des Darlehens verwenden.

In Kanada können Kredite auch bei schlechter Schufa aufgenommen werden. Während die meisten Kreditgeber eine hohe Kreditwürdigkeit verlangen, akzeptieren einige sogar solche mit niedriger Kreditwürdigkeit. Auch wenn ein Home-Equity-Darlehen nicht für jeden die perfekte Lösung ist, kann es sich lohnen, eines zu beantragen, wenn Sie sich in einer schlechten finanziellen Situation befinden.

Flexible Rückzahlungsmöglichkeiten

Quelle: usnews.com

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Home-Equity-Darlehen zurückzuzahlen, und die Kreditgeber bieten verschiedene Strukturen und Optionen an. Im Allgemeinen zahlen die meisten Menschen ihre Kredite monatlich zurück und leisten die vollständige Rückzahlung am Ende der Laufzeit. Möglicherweise finden Sie jedoch eine flexible Rückzahlungsoption, die für Sie funktioniert. Ein Beispiel ist eine Home-Equity-Kreditlinie, die es Ihnen ermöglicht, während der Laufzeit des Darlehens nur Zinszahlungen zu leisten und am Ende den gesamten Restbetrag zurückzuzahlen.

Eine Home-Equity-Kreditlinie funktioniert ähnlich wie eine zweite Hypothek, ist aber nicht revolvierend. Es ist möglich, das Darlehen zu tilgen, bevor Sie es verwenden können, was Ihren verfügbaren Kredit freigibt und Ihren Cashflow verbessert. Ein weiteres großartiges Merkmal einer Home-Equity-Kreditlinie ist der variable Zinssatz, der je nach Marktbedingungen schwankt, sodass Sie das Darlehen schneller zurückzahlen und weniger Zinsen zahlen können.

Obwohl Home-Equity-Darlehen durch Ihr Haus gesichert sind, müssen Sie eine gute Kreditwürdigkeit haben, um sich zu qualifizieren. Der Nachteil von Eigenheimkrediten ist die Tatsache, dass Sie Gefahr laufen, Ihr Haus zu verlieren, wenn Sie mit den Zahlungen in Verzug geraten. Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie sich die Rückzahlung des Darlehens leisten und regelmäßige Zahlungen an den Kreditgeber leisten können.

Eine Home-Equity-Kreditlinie kann eine gute Option für die Finanzierung von Renovierungsarbeiten sein und kann bis zu 65 % des Kaufpreises oder des Marktwerts betragen. Du kannst auch Kreditlimit aushandeln, was bei der Ermittlung Ihres Budgets hilfreich ist. Einige Kreditgeber genehmigen ein höheres Limit, als Sie wirklich benötigen, was dazu führen kann, dass Sie mehr ausgeben, als Sie sich leisten können.

Quelle: iwillteachyoutorich.com

Wer Eigenheimkreditlinien in Anspruch nehmen möchte, sollte die Konditionen genau vergleichen. Einige Eigenheimkredite in Kanada haben variable Zinssätze, was bedeutet, dass der Zinssatz während der Laufzeit des Darlehens steigen oder fallen kann. Einige Kreditgeber berechnen Ihnen zusätzliche Gebühren, wenn Sie Ihren Kredit nicht zurückzahlen.

Ein Home-Equity-Darlehen kann für Renovierungsarbeiten, Bildungsausgaben oder Anzahlungen für das erste Zuhause eines erwachsenen Kindes nützlich sein. Es ist auch zu einem niedrigeren Zinssatz erhältlich als andere Arten von Schulden. Und es kann mit einem bestehenden Kreditgeber bezogen werden, was bedeutet, dass Sie dies nicht tun müssen eine Hypothekenstrafe zahlen. Der Zinssatz für ein Eigenheimdarlehen ist jedoch in der Regel höher als für eine Hypothek. Dies liegt daran, dass Kreditgeber einem höheren Risiko ausgesetzt sind, wenn sie diesen Kredit vergeben.

Ein Home-Equity-Darlehen kann eine gute Lösung zur Konsolidierung hochverzinslicher Schulden sein. Obwohl es nicht für alle Situationen eine gute Lösung ist, können Eigenheimkredite auch eine großartige Möglichkeit sein, das Eigenkapital Ihres Eigenheims für jeden Zweck zu verwenden. Mit einer Eigenheimkreditlinie können Sie bis zu 65 % des Eigenkapitals Ihres Eigenheims für beliebige Zwecke verwenden. Eine weitere großartige Sache bei Eigenheimkrediten ist, dass sie flexible Rückzahlungsoptionen haben. Einige Kreditgeber bieten nur Zinszahlungsoptionen an, während andere es Ihnen ermöglichen, das Darlehen vollständig zurückzuzahlen.

Zugang zu größeren Fonds

Eine Home-Equity-Kreditlinie ist eine hervorragende Möglichkeit, auf größere Mittel zuzugreifen. Es ist flexibel und bequem, was es zu einer beliebten Wahl bei Kanadiern macht. Allerdings können diese Kredite mit einigen Risiken behaftet sein. Steigende Zinsen und sinkende Anlagerenditen können die Rückzahlungsfähigkeit der Kreditnehmer belasten. Kreditgeber geben Kreditnehmern für Eigenheimkredite häufig eine Zugangskarte, die für Einkäufe, Bargeldabhebungen an Geldautomaten und Online-Banking verwendet werden kann. Dies ist jedoch eine ganz andere Art von Karte als eine Kreditkarte.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontakt

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2022

Nach oben