Was ist neu?

Warum ist der Amazonas-Regenwald so wichtig? & Warum sollten wir uns darum kümmern?

Amazonas-Regenwald, der auch als Amazonia oder Amazonas-Dschungel bekannt ist und ungefähr den größten Teil des Amazonasbeckens Südamerikas bedeckt. Laut Wikipedia umfasst das Gebiet 7,000,000 km2 (2,700,000 Quadratmeilen), von denen 5,500,000 km2 (2,100,000 Quadratmeilen) von Regenwald bedeckt sind. Die Regionen umfassen die Gebiete von neun Ländern, durch die der Amazonas verläuft. Der Amazonas-Regenwald schafft sein eigenes Wetter und beeinflusst das Klima auf der ganzen Welt. Der Wald ist jedoch aufgrund der Abholzung und der Brände in verschiedenen Teilen des Waldes stark bedroht.

Lesen Sie auch: Top 15 der gefährlichsten Tiere des Amazonas-Regenwaldes

Rund 60 % des Amazonas-Regenwaldes liegen unter Brasilien, gefolgt von Peru mit 13 % und Kolumbien mit 10 %. Der Rest des Waldes verteilt sich auf Venezuela, Ecuador, Bolivien, Guyana, Suriname und Französisch-Guayana. Zur Zeit, Amazon feuert in verschiedenen Teilen des Waldes ist ein wichtiges Anliegen der Welt. Brasilianische Regierungsbehörden bekämpfen die Brände und die Armee wurde eingesetzt. Auch die anderen Nationen bitten Brasilien um Hilfe bei der Brandbekämpfung. Lassen Sie mich Ihnen nun sagen, warum diese Wälder so wichtig sind oder warum wir den Amazonas-Regenwald brauchen.

1. Amazonas-Wildtiere

Der Amazonas-Regenwald ist auch als „Lunge der Erde“ bekannt, weil er an Land die größte Menge an Kohlendioxid aufnimmt und Sauerstoff abgibt. Der Amazonas-Regenwald ist auch ein Ort zahlreicher Arten von Tieren und Wildtieren, die in verschiedenen Teilen der Wälder gedeihen. Der Wald beherbergt ungefähr 10 Prozent der Arten der Welt, in denen Sie rund 2.5 Millionen Insektenarten, 1,300 Vogelarten, 3,000 Fischarten und rund 430 Säugetierarten sehen können. Diese Zahlen stammen aus national Geographic. Jede Art spielt im Amazonas-Regenwald eine Rolle, die dem Wald hilft, zu überleben, aber die Rate der Entwaldung und Landrodung für die Landwirtschaft und andere Gründe sollten von den Regierungsbehörden berücksichtigt werden, um die „Lunge der Erde“ zu schützen.

Lesen Sie auch:7 einfache Tipps zur Reduzierung von Plastikmüll für nachhaltiges Reisen

Amazonas-Riesen-Tausendfüßler

Lesen Sie auch: Top 10 transparente Tiere auf dem Planeten Erde

2. Amazonas-Pflanzenleben

Es wird angenommen, dass die Amazonas-Regenwälder 40,000 Pflanzenarten enthalten und viele von ihnen wichtige medizinische Anwendungen haben oder in den Lebensmitteln enthalten sind, die wir essen. Die Produkte wie Vanille, Schokolade, Pfeffer, Kaffee und Zimt gibt es im Amazonas-Regenwald. Der Regenwald ist auch die Heimat der Gummibäume, die klebrigen, weißen Latexsaft produzieren, der unseren Planeten zusammenhält. Diese Pflanzenarten spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Regulierung des Ökosystems. Wenn diese Pflanzen Photosynthese betreiben, haben sie mit dem als Transpiration bekannten Prozess ihr eigenes Wetter geschaffen, und dann setzt die Pflanze Wasserdampf aus den Poren entlang der Unterseite ihrer Blätter frei. Diese Feuchtigkeit erhält das Leben, indem sie dicke Wolkenbänder sät, die das Wasser im üppigen Wald eingeschlossen halten und in einen Fluss fließen, der die Gemeinden stromabwärts versorgt.

Schöne Wälder

Lesen Sie auch: Top 10 Wassertiere mit überwältigenden Superkräften

3. Amazonas

Die zweitlängste Fluss der Welt, nach dem Nil mit einer Gesamtlänge von 6,400 km (3,976 MEILEN). Der Regenwald hat die höchste Niederschlagsrate der Welt mit mehr als 3,700 Kubikmeilen Regenwasser, die jedes Jahr vom Himmel fallen. Die Artenvielfalt des Regenwaldes ist sehr reich und der Fluss belebt zahlreiche Arten wie Rotbauchpiranha, Pfannkuchenrochen, Bullenhaie, schwarze Kaimankrokodile und den vom Aussterben bedrohten rosa Flussdelfin. Ungefähr 6 % des weltweiten Sauerstoffs werden von Amazon produziert.

Längster Fluss der Welt

Nun, die Rate, mit der Bäume abgeholzt und der Wald abgebrannt werden, wird unsere riesige Menge an Kohlenstoff in die Atmosphäre schicken, und es gibt nur wenige Untersuchungen, die zeigen, dass diese Wälder jetzt mehr Kohlendioxid ausstoßen, als sie absorbieren. Nun, ich denke, Sie werden die Bedeutung der Amazonas-Regenwälder verstehen, und wir alle sollten daran arbeiten, unseren COXNUMX-Fußabdruck zu reduzieren, um die Regenwälder zu retten.

Erde und Welt ist ein Ort, an dem Sie verschiedene bekannte und unbekannte Fakten unseres Planeten Erde finden können. Die Seite soll auch Dinge abdecken, die mit der Welt zu tun haben. Die Website dient der Bereitstellung von Fakten und Informationen für Wissens- und Unterhaltungszwecke.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Anregungen und Fragen haben, können Sie uns unter den untenstehenden Angaben kontaktieren. Wir freuen uns sehr, von Ihnen zu hören.

duleweboffice [at] opptrends.com

Amazon-Offenlegung

EarthNWorld.com ist Teilnehmer am Partnerprogramm von Amazon Services LLC, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit Amazon.com zu verdienen. Amazon, das Amazon-Logo, AmazonSupply und das AmazonSupply-Logo sind Marken von Amazon.com, Inc. oder seinen verbundenen Unternehmen.

Copyright © 2023

Nach oben